Igel sucht Garten - Planungshilfe für Gärten

  • Igel (erinaceus europaeus) sind seit den 1970er Jahren immer mehr und ausgerechnet zu denen gezogen, die ihren ursprünglichen Lebensraum mit viel zu gründlicher Flurbereinigung unbewohnbar machten. Allerdings fristen vielerorts nicht nur Igel, sondern auch andere heimische und wildlebende Tierarten ihr "Über-Leben" dahin, in einem ständigen Kampf, Nahrung zu finden und alle (un)möglichen Hindernissen und Gefahren schadlos zu entkommen oder sie zu überwinden. Hat nun ein Igel mit viel Glück eine geschützte Stelle als Tagnest gefunden, ist er ständigen Störungen durch Lärm oder Bau- und anderen Arbeiten ausgesetzt - besonders dramatisch sind solche Störeffekte in der Wochenbettzeit, die sich über mehrere Wochen hinzieht und eine Igelmutter nicht mal eben mit 5 oder mehr Igelkindern umziehen kann. Wohin sollte sie auch??? Dramatisch zurückgegangen ist auch die erheblich gesunkene Lebenserwartung beim Igel: Igel können durchaus 9-10 Jahre alt werden. Alttiere sieht man immer weniger, auch Igelpflegestellen bekommen richtig alte Igel kaum noch zu sehen.


    Unsere Klein- und Hausgärten, Parks und Friedhöfe sind die letzten Rückzugs- und Über-Lebensräume für Igel. Hier ist es im Vergleich zu früheren Feld- und Flurflächen viel zu eng. Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen braucht ein Igel als Einzelgänger 2000qm Grünfläche, um Lebensqualität und ausreichend Nahrung zu finden. Es zählt also jeder einzelene Quadratmeter, den man entsiegeln, wildtierfreundlich aufgewerten und zudem noch im positiven Sinn mit überraschenden Effekten bestücken kann.


    Haben Sie schon einen P L A N ???? :thumbup:


    Haben Sie einen Garten am Haus?

    Wohnen Sie in einer Wohnanlage mit Grünflächen?

    Auch wenn Sie Mieter*in sind - überzeugen Sie Ihren Vermieter mit bestechenden Beispielen. :saint:


    Haben Sie einen Kleingarten? Oder eine Parzelle, die Sie für Gemüse- und Obstanbei benutzen?

    Gibt es in Ihrem Wohnort Freiflächen, die man aufwerten könnte?

    Bestimmt gibt es in Ihrem Umfeld Kindergärten, Schulen, Seniorenheime oder ein Gewerbegebiet?


    Brauchen Sie vielleicht noch eine zündende Idee? Hilfe bei der Planung? Argumentationshilfen <3 :?:


    Zögern Sie nicht, uns anzusprechen. Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. :love: Auch der längste Weg beginnt bekanntlich mit dem ersten Schritt... :)


    Und keine Angst :!: 8|

    Ihr Garten muss keine Großbaustelle werden - es geht auch kleiner. Auch wenn Sie nur einen kleinen Teich im Garten oder ein kleines Stück Rasen in Blumenwiese umgestalten möchten. Auch Trittsteine von einer zur anderen Grünfläche, von einem zum anderen Biotop haben einen WERT. Wir Menschen müssen zurück auf LOS - zu mehr Nachhaltigkeit, zu mehr Wertschätzung für die Natur und zu uns selbst.


    Mit freundlichen Grüßen


    Heike Philipps


    http://www.pro-igel.de



    P.S.

    Schauen Sie sich doch mal hier im Igelhilfe-Forum um, es gibt hier einige Mitglieder, die mit sehr viel Bildmaterial sehr viele nicht nur sinnvolle, sondern auch überaus schöne Beispiele geliefert haben (besonders im Adventskalender 2021). :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!