weiteres Flohmittel

  • Hallo Heike Philipps, hallo liebes Forum,


    ich hab noch ein weiteres Mittel für Haustiere gegen Flöhe, Milben , Zecken etc. von meiner igelkundigen TÄ bekommen. Es ist ein Spray und heisst Inuzid. Es ist auf pflanzlicher Basis und gut verträglich. Soweit ich es überblicke, wurde es hier noch nicht erwähnt und findet auch im Buch keine Erwähnung. Hat noch jemand Erfahrungen damit, und was ist aus Expertensicht davon zu halten, bzw. ist es generell auch für Igel zu empfehlen?


    Herzliche Grüße zum Abend,


    Christina

  • Liebe Igelfreundin Christina,


    Sie haben vielleicht schon die Nachricht von Evelyn gelesen? (Danke Evelyn).


    Anfang November war hier im Forum die Flohbehandlung beim Igel kurzfristig auch das Thema. Nach Rücksprache mit unserem Tierarzt Dipl.-Vet. Carsten Schiller enthält Inuzid das für Igel schlecht verträgliche Pyrethrum (nicht zu verwechseln mit dem Permethrin). Also auch bei "Bio"-Produkten immer auf die Inhaltsstoffe schauen.


    Wenn Ihr Igel nun eine Inuzid-Dusche weggesteckt hat, dann deshalb, weil er absolut stabil ist. Bei einem schwachen oder eben hereingeholten Igel sollten Sie das jedoch lieber nicht anwenden.


    Die Präparate, die hier empfohlen werden, bergen jedenfalls kein Risiko. Und darum geht es doch.


    Mit vielen Grüßen


    Heike Philipps


    http://www.pro-igel.de

  • liebe Heike Phillips,


    danke für Ihre aufschlußreiche Antwort. Das werd ich auch der igelkundigen TÄ weitergeben. ich hab die Berichte gelesen, aber Inuzid nicht erwähnt gefunden. Dann hab ich wohl was überlesen. Zum Glück hat Purzelchen das gut eingesteckt. Dann schließe ich eine weitere Frage an. Was halten Sie von dem Nahrungsergänzungsmittel Korvimin ZVT? Das wurde mir mitgegeben, da Purzelchen außer Rinderhack nichts angerührt hat. Das war alles, bevor ich das Forum hier gefunden habe.

    Purzelchen schläft ja seit dem 19. Dez und hat im alten Jahr noch ein paar Mal aus der Hütte geschaut, bestimmt auch, weil es so warm war. Seit dem 2. Jan hat sie sich nicht mehr blicken lassen :)


    Jetzt wünsch ich Ihnen erstmal einen schönen Freitag und anschließendes Wochenende


    Christina

  • Liebe Igelfreundin Christina,


    Korvimin kenne ich von früher als Kalkpräparat, das als gängige Nahrungsergänzung beim Igelfutter in vielen Igelpflegestellen gegeben wurde. Deshalb hätte ich auf Anhieb geschrieben: BINGO, das ist gut!


    Dieses Korvimin ZVT ist aber für Vögel und Reptilien konzipiert, in der Tat sind die Inhaltsstoffe und deren Zusammensetzung absolut hochwertig und durchaus interessant, zu hinterfragen, ob dieses Igeln auch verabreicht werden kann. Wenn das befürwortet wird, wäre noch die Tagesmenge zu erfragen (bei Vögeln und Reptilien waren 5g angegeben).


    Ohnehin ist eine Anfrage an unser Tierärzteteam hinsichtlich der Bewertung von Proteinpräparaten, hergestellt aus Insekten u.a., unterwegs, das Präparat hatte Dorothee entdeckt.


    Ich habe deshalb auch die Frage zu Korvomin ZVT weitergegeben. Sobald ich Antwort habe, melde ich mich wieder, unter Umständen auch gleich unter Einstellung eines neuen Themas.


    Mit freundlichen Grüßen


    Heike Philipps


    http://www.pro-igel.de

  • Liebe Heike Phillips,


    super, danke. Irgendwie scheint es in den Tierarztpraxen nur dieses eine Korvimin zu geben, was auch für Säuger gegeben wird. Für Igel, eine Messerspitze übers Futter gestreut, wurde empfohlen. Ich hab im Netz aber auch nur Infos zu einem Präparat Korvimin für Reptilien und Vögel gefunden.


    Ich bin gespannt auf Ihre Antwort.


    Herzliche Grüße,


    Christina

  • Evelyn


    Liebe Evelyn,


    lieben Dank für den Hinweis. Ich hab wohl nicht so weit zurück geblättert, denn ich bin erst seit Mitte Dez 21 im Forum dabei. Was muss ich schon alles verpasst haben :/ Na, ja, ansonsten bin ich eine fleißige Leserin und verschlinge die interessanten Themen.


    Herzliche Grüße aus Rhein Main


    Christina

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!