Schlafen legen oder nochmal Kot untersuchen

  • Hallo liebe Igelfreunde,

    ich habe am 18. November ein Igelchen mit 290g im Garten eingesammelt.

    Nach Kotuntersuchung( Kapillarien) wurde er mit Fenbendazol 5 Tage entwurmt. Nach einer guten Woche hat er begonnen stark zu Husten. Es folgte Levamisol in 48 Stunden Abstand. Gewichtszunahme die ganze Zeit optimal. Dann noch ein Antibiotikum wegen Lungengeräusch.

    Jetzt habe ich letzte Woche nochmal Kot untersucht. Geringgradiger Befall von Lungenwürmern. Aber keine Lungengerauesche

    Mittlerweile hat er 680g und ist fit. Bis auf den Kot, der die ganze Zeit über nie richtig fest war. Benebac hat er bekommen.

    Jetzt würde ich ihn gerne draußen zum Schlafen bringen, bin aber wegen des Kots noch unsicher.

    Deshalb wäre ich für jede Unterstützung dankbar.

    V G. Karin

  • Sehr geehrte Igelfreundin Karin (leikam),


    mit 680g und nach Levamisol und Fenbendazol und nach Antibiotkabehandlung würde ich den betr. Igel in den Winterschlaf schicken, dabei ist aber zu berücksichtigen, dass die letzte Gabe an Medikation eine Woche zurückliegen sollte.


    Auch wenn noch geringgradig Lungenwürmer vorhanden sind, wäre zum jetzigen Zeitpunkt eine weitere Behandlung nicht empfehlenswert. Bestenfalls könnte man im Frühjahr Antiparasitika noch einmal in Erwägung ziehen, das wäre aber nur erforderlich, wenn der Kot auffällig grn, schleimig ist, das Tier noch hustet oder röchelt oder wenn das Gewicht stagniert.


    Man bekommt ohnehin einen Igel nicht ein Lebenlang komplett frei von Parasiten, sobald die erste Schnecke, der erste Regenwurm aufgenommen wird, geht die Parasitenbelastung wieder von vorne los. Igel mit einem guten Immunsystem und bei gutem Gewicht stecken das aber weg.



    Wenn der Kot die ganze Zeit über nicht richtig fest war, kann es am Futter, aber durchaus auch an der Medikation gelegen haben.


    Im Winterschlaflager gibt es ohnehin nur noch einen Esslöffel Trockenfutter oder bei optimaler Kälte gar kein Futter, bestenfalls Wasser.


    Wenn noch Fragen offen sind, melden Sie sich gerne wieder.


    Mit freundlichen Grüßen


    Heike Philipps


    http://www.pro-igel.de

  • Super, vielen Dank Frau Philips, das habe ich gehofft. Dann werden wir alles vorbereiten. Tagsüber hat es jetzt so um die Null Grad. Das sollte doch passen.

    V G

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!