Igel - Hlfebedürftig?

  • Gestern Nacht haben wir hier in Berlin ( Nachttemperatur um 5 C) eine kleiner Igeldame gefunden, Gewicht: 685 g. Sie war etwas träge und schlaff, hat sich dann aber doch mit Zeitverzögerung gekugelt. Wir haben sie vorsichtshalber hoch genommen. Insgesamt ist sie sehr ruhig, kein Husten oder ähnliches, frisst. Die rechte Vorderpfote fällt auf, weil sie auch beim Einigeln nicht vollständig eingezogen wird , sondern draussen bleibt und irgendwie schlaff hängt. Man kann die Pfote abtasten, gebrochen ist sie nicht, aber mit der Pfote stimmt was nicht.. Jetzt ist die Frage, soll die Kleine in Betreuung oder wieder in die Freiheit.

  • Nähere Umtersuchung hat Verletzung schluter gezeigt, offene Wunde mit Knochenfreilegung, Gelenk scheint noch intakt. Wohin? Habe schon verscuht Igelstation Berlin , bisher keinen erreicht.

  • Sehr geehrte Igelfreundin Sarh,


    es wäre gut, wenn Sie das Tier erst einmal aufnehmen und ihm erst eine ruhige, saubere Box in warmer Umgebung (Zimmertemperatur) und Futter und Wasser gönnen.


    Ganz sicher wird sich eine Igelstation melden - bedenken Sie, dass alle Igelstationen seit dem Frühherbst schon über ihre Kapazitäten belegt sind und deshalb auch nicht sich sofort zurückmelden. Ich werde von hier aus versuchen, eine kompetente Stelle zu kontaktieren und Sie zusammenzubringen. Wichtig ist in dem Zusammenhang, dass die Igelin einer igelkundigen Tierarztpraxis vorgestellt wird, um abzuklären, ob eine echte Chance auf Heilung besteht (leider sind die Aussichten bei einem Vorderlauf extrem schlecht - trotzdem sollten wir es prüfen lassen von kompetenter Seite.


    Mir ist der Arbeitskreis Igelschutz Berlin mit vielen privat angeschlossenen Igelpflegestellen auf Anhieb eingefallen, die ja alle mit einer igelkundigen Tierarzpraxis zusammenarbeiten.


    An Sie vielen Dank, dass Sie nicht weggeschaut und beherzt zugegriffen haben!


    Mit freundlichen Grüßen


    Heike Philipps


    http://www.pro-igel.de

  • Die kleine Dame hat sich jetzt erstmal eingebaut. Sie schläft jetzt, war zwischendurch wach, orientiert und aufmerksam. Es scheint sich um eine Wunde am Ellenbogen zu handeln. Ein Bruch scheint es eher nicht zu sein, sie hat Kraft in der Pfote.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!