Verklebtes Fell

  • Hallo

    Wir haben einen Igel mit Maden Befall gefunden und zum Tierarzt gebracht seid gestern habe ich den Igel in Obhut bis er wieder richtig fit ist.

    Er hat an der Seite stark verklebtes Fell wie kann ich es säubern?

    Der Igel wurde sehr wahrscheinlich von einem Rasenmäher erwischt.

    Liebe Grüße Chula

  • Hallo Chula

    Der Igel wird Wunden haben, wenn er Maden hatte, Ich weiß leider nicht, wie und womit der Tierarzt ihn behandelte,

    Erst einmal würde ich das erfragen und dann auch den Tierarzt fragen, mit was Sie die

    Verklebungen lösen können. Manchmal genügt es dazu Kochsalzlösung aus der Apotheke zu nehmen. Häufig ist eine antibiotische Wundspülung nötig. Aber das ist Stress für den Igel -damit wäre ich erst mal sehr zurückhaltend.

    Meist verkrustet sich das Fell wie jede Wunde Krusten bildet, Darunter kommt es nicht selten zu Eiterungen, Das ist lebensgefährlich für den Igel.

    Der Igel muß mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auch weiter vom TA

    behandelt werden, oder gab der Tierarzt Ihnen Mittel mit?

    Achtung: Tierärzte sind in der Regel zum Thema Igel nicht sonderlich gut ausgebildet . sie geben sich manchmal Mühe, leiten die Behandlung von den üblichen Kleintieren ab, aber zum Thema Igel ist viel mehr nötig. Ihrer war wenigstens so freundlich und hat den Igel behandelt. (Häufig werden Igelfinder auch nur weggeschickt)

    Es wäre gut, wenn Sie eine erfahrene Igelstation in Ihrer Nähe zu Rate ziehen würden.

    Als Anfänger mit Madenigeln - das kann sehr schwierig werden.

    Vielleicht geben Sie mir einen Hinweis in welcher Region Sie wohnen, dann könnte ich Ihnen eine Privatnachricht zukommen lassen.

    Sehr viel helfen würde es Ihnen, wenn Sie mal auf die Seite http://www.pro-igel.de gehen und da auf die Merkblätter. Dann wissen Sie schon mal viel mehr über Unterbringung, Fütterunt etc.

    Mit freundlichem Gruß
    Karin Oehl

  • Hallo Frau oehl

    Er bekommt im Moment Antibiotika und eine Salbe für das Ohr das lässt er sich super gefallen.

    Gefressen hat er bis jetzt auch super aber er ist halt sehr träge das gefällt mir gar nicht ich wohne in Korbach und ich Weiss nur von Zierenberg das da ei e Auffang Station war aber das wurde wohl dicht gemacht vom Veterinäramt.

    Die Tierärztin hat den Igel vom 09.06-13.06 gehabt und meinte den Rest könnte ich machen aber ich finde das er noch nicht so fit ist das er in 3 tagen raus könnte.

    Mit freundlichen Grüßen Chula

  • Liebe Chula

    Mit Ihrer Vermutung haben Sie sicher Recht, daß der Ige so schnell nicht wieder raus kann.

    Leider weiß ich zu wenig über Ihren Wohnort -z. B. PLZ. Dann könnte ich Ihnen vielleicht einen Tip geben. Ihre Tierärztin hat sich sicher sehr bemüht, scheint aber doc etwas wenig Erfahrung zu haben.


    Wenn der Igel schlapp ist, dann braucht er sicher noch mal Nachhilfe in Form einer Infusion unter die Haut und ggf weiter Antibiotika. Das richtet sich ganz nach dem Befund. Sie als Neuling der Igelhilfe könnte es wirklich überfordern.

    Sprechen Sie Ihre Tierärztin doch noch mal auf Ihre Beobachtung an und fragen Sie danach, ob sie die im Internet zur Not abzurufende Schrift

    Igel in der Tierarztpraxis

    kennt und danach arbeitet.

    (Handbuch für Tierärzte und Igelstationen)

    Igel sind nicht zu verwechseln und zu behandeln wie Haustiere.

    Mit Fug und Recht wurde Zierenberg geschlossen -es war grauenhaft dort, was hinter einer scheinbar tollen Fassade vom Vet-Amt gefunden wurde.

    googlen Sie mal Igelstation Zierenberg!!!!!!!!!

    Mit freundlichem Gruß

    Karin Oehl

  • Liebe Frau oehl,

    Da ich morgen mit unserem Hund noch mal zu einer anderen Tierärztin muss könnte ich ihn ja noch einmal mitnehmen und dort noch einmal untersuchen lassen die Antibiotika gebe ich ja noch drei Tage verdauungsstörungen hat er Auf jeden Fall nicht 😄

    Habe mal gegoogelt die nächste Igel Station ist in unna das sind fast 150km

    Ich werde ihn erst raussetzen, wenn er 100% gesund ist.

    Liebe Grüße Chula

  • Hallo Chula

    150 km sind selbst für den Igel zu weit und Ihnen nicht zuzumuten

    Wichtig wäre, daß ein igelerfahrener Tierarzt der nach den Empfehlungen von Pro Igel e.V. behandelt noch mal drauschaut.

    es ist gut, wenn der Igel noch eine Weile Antibiose bekommt. Wichtig ist -unbedingt erst dann rauslassen, wenn die Krusten der Wunden abgefallen sind, wichtig wäre auch , eien Kotuntersuchung zu veranlassen, damit nötigenfalls auch noch die Innenparasiten, die ja jedes Wildtier mitbringt, behandelt werden können. In der Gefangenschaft machen die oft mehr Probleme als in der Freiheit.

    Es ist mit Tierärzten so ein Problem, Sie sind oft nicht sehr gut zum Thema Igel ausgebildet und oft auch nicht sehr engagiert, bringen Igel doch meist mehr Flöhe als Mäuse (geld) in die Praxis.

    Ja, es wäre dringend erforderlich, daß in Ihrer Region sich eine neue, wirklich gute Station etablieren würde.

    Mit freundlichem Gruß

    Karin Oehl

  • Hallo

    Heute habe ich den Igel in die Freiheit entlassen das war ein schönes Gefühl 😊

    Das verklebte Fell habe ich mit grünen Tee lösen können und darunter war alles verheilt. Wir haben ein Futterhaus gebaut (nach Anweisung von Pro Igel) dort hat er erst gefressen und danach war er ruck zuck im Holzstapel verschwunden ich werde noch ein paar Tage dort füttern mal sehen was passiert.

    Es war viel Arbeit aber ein tolles Gefühl wie er so wegewatschelt ist.

    Ich hoffe er hat noch ein langes Leben.

    Liebe Grüße Chula

    Vielen Dank für ihre Mühe

  • Hallo Chula

    Wie sind Sie auf grünen Tee gekommen.?

    Das ist ein toller Tip auch für mich im Notfall.Was mag die Ursache der Verklebung gewesen sein? Meist ist es Wundsekret u. darunter Eiter, machmal sind die igel auch durch Holzschutzmittel oder Farben gestiegen oder haben Zuckerlösung an sich, wenn sie im Abfall unterwegs waren.

    Ja, es ist ein gutes Gefühl, wenn man einen gesund gepflegten Igel der Natur zurück geben kann, ihm die Freiheit geben kann.

    Ich bekam gestern zwei Igel mit dicken Abszessen und 5 Babys. Es war eine heiße Nacht und heute werden wir zu meiner Tierärztin fahren müssen.

    bitte Daumen drücken, daß alles gut geht

    Liebe Grüße Karin Oehl

  • Hallo Frau Oehl

    Na da haben Sie aber was zu tun😅

    Grüner Tee ist desinfizierend und hilft bei Entzündung zum Glück war ja nichts drunter aber er fand das ganz angenehm.

    Seid 3 Tagen füttere ich jetzt draußen und der Teller ist immer leer ich hoffe das ich jetzt das richtige Tierchen füttere 🤔

    Also es war eine anstrengende Zeit ich würde es immer wieder machen.

    Ich drücke die Daumen das alles gut klappt mit den kleinen.

    Übrigens noch ein Tipp als Unterlage habe ich Einmal Betteinlagen genommen die saugen das Pippi super auf und es war rasch zu wechseln.

    Liebe Grüße Chula

  • Hallo Chula

    Das ist eine gute Idee Unterlagen zu nehmen

    Aber meist geben die Leute dafür kein Geld aus.

    eine saugfähige normale Zeitung tut es dann auch (solange sie nicht nass geregnet wird)

    Viel Glück mit der kleinen Bande ich habe hier einen Fünferwurf ohne Mutter. Alle gedeihen gut.

    Liebe grüße Karin Oehl

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!