You are not logged in.

Search results

Search results 1-20 of 64.

Thursday, December 5th 2019, 1:35pm

Author: Guido

Darmentzündung?

Hallo Frau Oehl, ja, die Heilerde steht für die Fütterung am Abend schon bereit. Bene Bac bekommt er seit Dienstag. Allerdings als Paste für Vögel und Reptilien. Das Pulver kann man auch geben? Ich hatte schon befürchtet, dass möglicherweise ein anderes Antibiotikum her muss. Würden Sie Baytril empfehlen? Ja, ein schwieriger Fall. Er hatte keinen leichten Start. Zwei Tage lag er auf einer Rasenfläche und wurde "beobachtet" , dann haben sich die Zuschauer doch gewundert, warum sich die Fliegen so...

Thursday, December 5th 2019, 11:42am

Author: Guido

Darmentzündung?

Hallo Frau Oehl, am Montag habe ich mit Cotrim K gestartet. Er nimmt zwar nur wenig zu, aber zumindest nimmt er nicht ab und ist sehr aktiv. Er frisst sehr verlässlich. Der Kot ist eigentlich nicht als Kot erkennbar. Es handelt sich nur um Flubenol-versetzten grünlichen Schleim. Flubenol hat er nun viermal bekommen. Heute früh habe ich ihn mit Metacam versorgt, danach wurde er ruhiger und hat sich in sein Schlafhaus zurück gezogen. Ein wirklich schwieriger Fall. Viele Grüße Guido

Monday, December 2nd 2019, 7:50am

Author: Guido

Darmentzündung?

Hallo liebe Frau Oehl, ich benötige einmal Ihre Einschätzung. Anfang Oktober haben wir einen kleinen (220 gr) Igel aufgenommen. Eigentlich war er mehr tot als lebendig. Zunächst wurde er aufgepäppelt und wegen einer Augenverletzung mit Antibiotikum behandelt. Die Kotprobe zeigte Lungenwürmer und eine sehr geringe Anzahl an Haaarwürmer. Gegen den Lungenwurm wurde er behandelt. Die Haarwürmer wegen des geringen Befalls nicht. Bei einer zweiten Kotprobe war beides negativ. Nach der Verstoffwechselu...

Monday, August 19th 2019, 7:10am

Author: Guido

Rätselhafte Gewichtsabnahme bei einem Altigel

Liebe Frau Oehl, ich wollte hier gerne ein kleines Update posten und eine gute Nachricht kund tun. Nach einem Gespräch mit Herrn Dr. Saupe, der in seiner Untersuchung zum nahezu gleichen Ergebnis kam, wie ich, entschieden wir uns, lediglich die Verletzung am Zeh noch weitere zwei Tage zu behandeln. Dieser Igel kam mit der Gefangenschaft nicht klar. Er wäre daran gestorben. Gregor hat weiter gering aber stetig abgenommen, bis wir ihn wieder in die Freiheit entließen. Es war ihm regelrecht anzuseh...

Monday, August 5th 2019, 7:55am

Author: Guido

Rätselhafte Gewichtsabnahme bei einem Altigel

Hallo Frau Oehl, vermutlich ist es für den Igel das beste gewesen, aber trotzdem tut es mir um jedes Tier leid, dass den Kampf verliert. Gregor hat insgesamt fünf Gaben Antibiotikum bekommen. der Schulterabzess ist nicht mehr zu sehen und der Zeh heilt ebenfalls sehr gut ab. Heute früh um 04:00 Uhr hat er sein Rührei restlos verputzt und sogar ein wenig im Trockenfutter gewühlt. Hühnerflügel mag er nicht und Honig ist auch nicht so seins. Ich bin gespannt, was die Waage nachher sagt... Liebe Grü...

Sunday, August 4th 2019, 8:45pm

Author: Guido

Rätselhafte Gewichtsabnahme bei einem Altigel

Hallo Frau Oehl, sind schlitzförmige Augen eigentlich ein Indiz für Schmerzen, oder eher ein Hinweis auf Erschöpfung? Ich drücke Ihrem Patienten alle Daumen, dass er genug Lebenswillen aufbringt um die kommenden Tage zu überstehen. Gregor hat heute seine letzte Antibiotika-Spritze erhalten. Er hat zwar nur ein Gramm zugenommen, aber seit vorgestern nicht abgenommen. Liebe Grüße Guido

Sunday, August 4th 2019, 12:05pm

Author: Guido

Rätselhafte Gewichtsabnahme bei einem Altigel

Liebe Frau Oehl, Sie kennen meine liebe Igelfreundin ganz bestimmt! Sie ist Imkerin und Igelkennerin aus der Nähe von Bremen und in 2016 haben Sie mir den Kontakt zu ihr vermittelt. Seitdem habe ich viel von Maja lernen können. Ich freue mich total, dass es Ihrer kleinen Maus auch etwas besser geht. Gregor hat auch wieder 12 Gramm zugenommen und etwas weniger randaliert. Heute bekommt er das letzte Mal Antibiotika, sein Zeh sieht schon sehr viel besser aus und er setzt ihn schon wieder ohne Eins...

Saturday, August 3rd 2019, 9:32pm

Author: Guido

Rätselhafte Gewichtsabnahme bei einem Altigel

Hallo liebe Frau Oehl, das Daumendrücken zeigt erste vorsichtige Erfolge Gestern habe ich von einer ganz besonders lieben Igelfreundin Drohnenmilch bekommen und konnte so das Droncit in Gregor hinein bekommen. Seine große Liebe für Käse haben wir uns zu Nutze gemacht und Lactosefreien Gouda gerieben und über sein Rührei gestreut. Er ist darauf eingestiegen und hat 12 Gramm zugenommen. Über den Tage verlor er dann zwar wieder sechs Gramm, aber soeben hat er sich wieder über das Ei hergemacht. Dar...

Friday, August 2nd 2019, 9:47am

Author: Guido

Rätselhafte Gewichtsabnahme bei einem Altigel

Liebe Frau Oehl, Quoted from "Karin Oehl - Pro Igel e.V." Lieber Guido Es ist wirklich schwierig und ich kann Ihnen nur Glück wünschen. Wenn man wie ich den Igel nicht sieht, nur auf seine Erfahrungen zurück greifen kann, ist es nicht einfach. Das weiß ich und trotzdem habe ich hier aus Ihren vielen Antworten im Forum und Ihrer Erfahrung schon viel gelernt, was mir bei den Stachlern geholfen hat. Und auch wenn Sie diesen und auch meine vorhergehenden Patienten nicht gesehen haben, so ist Ihr Bau...

Friday, August 2nd 2019, 9:07am

Author: Guido

Rätselhafte Gewichtsabnahme bei einem Altigel

Hallo Frau Oehl, das Droncit bekommt er heute Nachmittag, wenn ich wieder daheim bin. Den Vitamin B-Komplex hat er vorgestern subkutan bekommen. Aus purer Verzweifelung habe ich ihm gestern etwas geriebenen Mozzarella unter das Rührei gemischt (ja, mir ist sehr wohl bewusst, dass es zu Durchfall führen kann) aber ich bin mit dem Latein am Ende.) Zumindest hat er damit das Rührei angenommen und wenigstens seit gestern Abend nicht weiter abgenommen. Den Honig (Manuka, wir lassen ja nichts unversuc...

Thursday, August 1st 2019, 9:35pm

Author: Guido

Rätselhafte Gewichtsabnahme bei einem Altigel

Liebe Frau Oehl, die Avokado bleibt weg. Alles andere habe ich schon probiert. Heute habe ich ihm die zweite Spritze Antibiotika gegeben und irgendwie habe ich das Gefühl, dass er aufgibt... Er hat wieder 17 Gramm abgenommen. Der Kot ist nach wie vor unauffällig, fest und normal geformt. Ich habe ehrlich gesagt Angst davor, ob er das Ergebnis der Probe überhaupt erlebt Mal schauen. was die Nacht bringt. LG Guido

Thursday, August 1st 2019, 12:33pm

Author: Guido

Rätselhafte Gewichtsabnahme bei einem Altigel

Hallo Frau Oehl, er bekommt Katzentrockenfutter für Kitten getreidefrei. Dann gibt es zusätzlich Rührei, gebratenes Rinderhack, ein winziges Stück Avokado und Katzennassfutter. Leider verschmäht er das meiste bis auf das Trockenfutter und ein wenig Rührei. Es ist zum Mäuse melken, dass man so tatenlos zusehen muss, wie er immer weiter abnimmt. Ab wann wird es eigentlich bedrohlich für ihn? Ich hoffe, dass sich das Blatt bald wendet. Viele grüße Guido

Thursday, August 1st 2019, 10:48am

Author: Guido

Rätselhafte Gewichtsabnahme bei einem Altigel

Hallo Frau Oehl, Antibiotika bekommt er seit gestern. Eine Kotuntersuchung habe ich bereits durchgeführt, diese war ohne Befund.. Heute früh habe ich eine weitere Probe zur Untersuchung an Herrn Dr. saupe geschickt. Der Igel hat wieder sieben Gramm abgenommen Er ist aktiv und sein Verhalten ist normal. Allerdings nimmt er zu wenig Nahrung zu sich und Nachts ist er unruhig. (Alles Indikatoren für einen Befall mit Darmparasiten) Ich warte mal das Ergebnis ab. Vielen lieben Dank und Viele Grüße Gui...

Tuesday, July 30th 2019, 8:21pm

Author: Guido

Rätselhafte Gewichtsabnahme bei einem Altigel

Liebe Frau Oehl, ich brauche wieder einmal Ihre Hilfe und hoffe auf Ihre Erfahrung mit merkwürdigem Igelverhalten. Am 24.07.haben wir zwei ineinander verbissene Altigel im Garten getrennt. Das eine Männchen war erschreckend dünn und mager. Ein Hungerknick war deutlich zu sehen. Wir haben zunächst die Zecken (ca 170) entfernt und dann mit einem kleinen Stoß Pedicul die Flöhe dezimiert. Bei der anschließenden Untersuchung trat eine abgerissene Kralle ein entzündeter Zeh und ein kleiner Abzeß an de...

Sunday, July 15th 2018, 10:21am

Author: Guido

Fliegenmaden, oder nicht?

Hallo liebe Frau Oehl, bei mienem morgendlichen Rundgang habe ich das im Foto sichtbare Igelwürstchen gefunden und war erschrocken. Zuerst dachte ich an Vogelfutter, aber bei näherer Betrachtung stellten die weißen Dinger sich als Maden (Fliegenmaden?) heraus. Jeden freilaufenden igel in unserem Garten kenne ich , da sie regelmäßig in Augenschein genommen werden (Zecken, Gewicht, alte Bekannte, etc.) Hier hätte mir ein schwacher, kranker Igel auffallen müssen und bei diesem Befall von Maden müss...

Friday, May 4th 2018, 8:10am

Author: Guido

Sind es vielleicht Milben?

Ich wünsche Ihnen einen schönen und vor allem erholsamen Urlaub Liebe Grüße Guido

Friday, May 4th 2018, 7:57am

Author: Guido

Sind es vielleicht Milben?

Hallo Frau Oehl, vielen Dank für Ihre Antwort. Mittlerweile bin ich auch der Meinung, dass es eine hartnäckige Futterkruste ist. Stellenweise löst sie sich nun ganz allmählich ab. Surolan habe ich Gott sei Dank immer Zuhause, da unser Hund häufiger Probleme mit den Ohren hat. Da ist es auch gut zu wissen, dass ich es auch bei Igeln anwenden kann. Ich wünsche Ihnen und allen Igelfindern, Pflegern und Päpplern ein tolles Wochenende frei von Notfällen Viele Grüße Guido

Tuesday, May 1st 2018, 2:56pm

Author: Guido

Sind es vielleicht Milben?

Liebe Frau Oehl, liebes Forum, ich benötige heute einmal Ihren fachkundigen Rat bei einem Altigel, den wir im letzten Jahr völlig unterernährt und entkräftet quasi im letzten Moment gefunden haben. Die Igelin (Ihr Name ist Hope) wurde gesund und hat bis zum März ihren Winterschlaf gehalten. Als sie aufwachte und wir sie in Augenschein genommen haben stellten wir leichte Verkrustungen an ihrem Maul und links und rechts der Nase fest. Wir haben diese mit Öl behandelt und sie lösten sich schon kurz...

Thursday, March 15th 2018, 7:48am

Author: Guido

und nun auch noch Stachelausfall

Hallo Frau Oehl, kaum liegt der geliebte Hühnerflügel wieder für den kleinen Gourmet bereit, da verlässt er sein Haus nicht mehr Ich bleibe dran Liebe Grüße Guido

Wednesday, March 14th 2018, 1:37pm

Author: Guido

Er ist wieder wach

Hallo liebe Frau Oehl, mein Schützling ist seit drei Tagen wieder nachtaktiv. Er trinkt zwar, aber das Trockenfutter rührt er nicht an (das tat er aber in den Wochen davor auch nicht) Ich mache mir nun Gedanken, ob ich es dabei belassen soll und darauf hoffen, dass er angesichts der folgenden kühleren Tage noch eine Weile in die Winterruhe zurück kehrt, oder ihm sein Hühnerfleisch in den Käfig legen soll. Ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass der Winterschlaf beendet wird, wenn der Igel mit ...