Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 09:19

Forenbeitrag von: »Karin Oehl - Pro Igel e.V.«

Hallo :)

hallo Angela Danke! Befund kommt schnellstens, ist eben angekommen L.G.Karin

Dienstag, 13. November 2018, 14:39

Forenbeitrag von: »Karin Oehl - Pro Igel e.V.«

Jung - Igel 460 g

Hallo Hanne Das kommt vor und ist mal einen Tag kein Grund zur Sorge Etwas mehr Öl ins Futter und dann ist morgen wohl um so mehr da Ich habe noch mal etwas gelesen von Ihnen aus dem Vorjahr Da haben Sie was von Styroporkiste geschrieben Dárauf bin ich damals nicht so eingegangen Sie haben das Ding doch nicht wieder verwendet und der Igel hat daran gekratzt, Styropor Perlen ins Futter bekommen? Das kann einen Darmverschluss geben, der tödlich ausgehen kann Bitte noch mal eindringlich -KEIN Styro...

Dienstag, 13. November 2018, 14:10

Forenbeitrag von: »Karin Oehl - Pro Igel e.V.«

Jung - Igel 460 g

Hallo Hanne Wenn der Igel weiter gut frißt - Kotunterscuhung abwarten Wie sah der veränderte Kot aus? wenn es einmalig ist, der Igel weiter frißt -beobachten Wenn es wiederholt vorkommt und der Igel schlechter oder gar nicht mehr frißt sofort ein Antibiotikum geben lassen und Bene Bac Dann spielt eine Darmentzündung eine Rolle toi toi toi Karin Oehl

Dienstag, 13. November 2018, 13:52

Forenbeitrag von: »Karin Oehl - Pro Igel e.V.«

Reicht die einmalige Gabe von Advocate bei starkem Milbenbefall?

Hallo Beate Dann sind Sie an einen der wenigen Exemplare von Tierarzt geraten, der seine Arbeit auf die von Pro Igel e.V. stützt. Es kann immer Rezidive geben, aber im Augenblick würde ich auf keinen Fall etwas dazu geben, sondern abwarten und gut beobachten. Wenn Sie ausreichend hygienisch arbeiten -mit Gummihandschuhen -die Zeitungen aus dem Gehege sofort in einen Beutel geben uns im Abfall ensorgen, sollte eigentlch nichts mehr passieren -Ihnen auch nicht. Wenn es so ist, wie Sie es beschrieb...

Dienstag, 13. November 2018, 10:52

Forenbeitrag von: »Karin Oehl - Pro Igel e.V.«

Igelklo - Geruchsstopp

Hallo Giszmolito Dann ändern Sie auch bitte ganz schnell die Ernährung Meist wird das preiswerteste Katzenfutter verfüttert und das ist auch die Quelle des Gestankes Katzenfutter ist einmal für den Organismus der Katze konzipiert, es ist zwar eiweißreich aber zu fettarm und es passiert den Igeldarm viel zu schnell Besonders die billigen Marken sind voll von Zucker und Getreide, sonst würde kein Tier so ein Abfallfleisch fressen Die hochwertigeren Dosen sind ein paar Cent teurer, aber frei von de...

Dienstag, 13. November 2018, 10:25

Forenbeitrag von: »Karin Oehl - Pro Igel e.V.«

Igelklo - Geruchsstopp

Hallo Gizmolito danke der äuußerst kompetenten Beratung Ihres TIERHEIMES (Ironie verlass mich nie) müffelt es bei Ihnen. Wenn Sie mal auf die Seiten von Pro Igel gehen oder uns vorher kontaktiert hätten, dann hätten Sie erfahren, daß wie die Hände über dem Kopf zusammen geschlagen hätten ob der Empfehlung Streu zu verwenden Legen sie das Gehege mit Zeitunen aus Streu wird rumgeschleppt und ins Futter getragen - äußerst bekömmlich für Igel und ihre empfindlichen kleinen Pfoten wie Ihnen empfehle ...

Montag, 12. November 2018, 18:37

Forenbeitrag von: »Karin Oehl - Pro Igel e.V.«

Mal wieder die Frage - Igel aufnehmen oder nicht?

Liebe Kristina, ja das Zeug ist hochwirksam und gut verträglich für Igel Bin gespannt, wie es weiter geht L.g.Karin Oehl

Montag, 12. November 2018, 17:44

Forenbeitrag von: »Karin Oehl - Pro Igel e.V.«

Mal wieder die Frage - Igel aufnehmen oder nicht?

Ja. liebe Kristina, in dieser Jahreszeit, auch wenn das Wetter noch mild ist und die Igel noch ausreichen Futter finden dürften, ist das Gewicht grenzwertig und der Igel, wenn er schon mal bei Ihnen ist, sollte kontrolliert werden - unbedingt. Mit freundlichem Gruß Karin Oehl

Montag, 12. November 2018, 17:39

Forenbeitrag von: »Karin Oehl - Pro Igel e.V.«

Reicht die einmalige Gabe von Advocate bei starkem Milbenbefall?

Hallo Frau Kühndetl Bitte auf keinen Fall zu viel geben, Die Sache mit Advocate stößt mir schon auf, wie wurde es dosiert? Wurde es aus der Pipette aufgetropft oder genau streng nach Gewicht mit Tuberkulinspritze aufgezogen und dann genau dosiert verabrecht Natürlich äußerlich Advocate ist auch kein Allrounder. Die Flöhe sind weg, möglicherweise wird auch der Lungenwurm zurück gedrängt. Wurde überhaupt mal eine Kotuntersuchung gemcht? Das ist alles so ein Gewurschtele, was die Hilflosigkeit und ...

Montag, 12. November 2018, 14:44

Forenbeitrag von: »Karin Oehl - Pro Igel e.V.«

Mal wieder die Frage - Igel aufnehmen oder nicht?

Liebe Kristina Ja in dem Fall würde ich aufnehmen Es ist so ein verrücktes Jahr, die lange Trockenheit und alles was damit verbunden ist. Nehmen Sie den Kümmerling auf, sorgen Sie umgehend für eine Kotkontrolle Bitte beobachten Sie sein Verhalten, seinen Kot, seinen Appetit und melden Sie sich baldmöglichst wieder Mit freundlichem Gruß Karin Oehl

Sonntag, 11. November 2018, 07:36

Forenbeitrag von: »Karin Oehl - Pro Igel e.V.«

Igelchen (186g) im Garten gefunden

Hallo Beffy der Igel ist leider krank, das ist nicht ungewöhnlich, denn Gefangennahme, Transport, Handling, Gefangenschaft sind für das Wildtier Stress und unter Stress geht das Immunsystem in die Knie, War der Igel zunächst nur latent krank, bricht die Erkrankung jetzt aus. Bitte sofort eine sachkundige Igelstation kontaktieren, da helfe ich gern , indem ich Ihnen Kontakte in Ihrer Nähe heraussuche und per PN schicke Ansonsten einen igelerfahrenen Tierrarzt aufsuchen, aber klar sagen, was Sie w...

Sonntag, 11. November 2018, 07:30

Forenbeitrag von: »Karin Oehl - Pro Igel e.V.«

Will helfen weiß aber nicht wo

Hallo grimZwergin es gibt in Bochum eine Igelberatung ein Umweltzentrum Dahin können Sie unter Igel-NOtruf@t-online gerne Kontakt aufnehmen Mit freundlichem Gruß Karin Oehl

Sonntag, 11. November 2018, 07:27

Forenbeitrag von: »Karin Oehl - Pro Igel e.V.«

Neuzugang 450g

Hallo Stachelhamster Ja, stellen Sie notfalls bitte die Stacheln auf, aber immer höflich bleiben bitte, denn wir können und dürfen es uns nicht mit allen Tierärzten versemmeln, weil wir sie letztendlich auch brauchen. dennoch denke ich , daß Sie meiner Empfehlung folgen sollten und zuhause erst mal entflohen und erst mal für eine Kotuntersuchung sorgen sollten. Daß der Igel nachtaktiv ist, ist wunderbar, Meine Erfahrung zeigt mir, daß sich durch den Stress von Gefangennahme, Transport, Handling,...

Samstag, 10. November 2018, 17:58

Forenbeitrag von: »Karin Oehl - Pro Igel e.V.«

Neuzugang 450g

Hallo Stachelhamster Ehe Sie morgen zum Tierarzt rennen, gehen Sie bitte in die Apotheke und kaufen Jacutin pedicul Spray und das sprüchen Sie dem Neuzugang aufs Fell. Die Flöhe werden runterrieseln wie Reis Und die blutigen Stellen kommen von den Flohbissen, Bitte nicht zum Tierarzt, der bläst Frontline aufs Fell und das kann tödlich enden, Die Tieräzte verzichten auf das Sauzeug nicht gerne. Oder er verwendet ein Spot-one Präparat , wohlmöglich ohne es nach Gewicht zu dosieren und er wrid beha...

Donnerstag, 8. November 2018, 19:49

Forenbeitrag von: »Karin Oehl - Pro Igel e.V.«

Schürfwunden am Körper beim Igel, durch Renner-Syndrom

Hallo Tia Wenn ich Ihnen noch irgendwie helfen kann, lassen Sie es mich wissen. L.GKarin Oehl

Donnerstag, 8. November 2018, 16:56

Forenbeitrag von: »Karin Oehl - Pro Igel e.V.«

Kleinen Igel gefunden

Hallo Urmel Ja, ein Waschbär kann Igeln sehr wohl gefährlich werden Erst mal würde ich die Futterstelle eine Weile nicht mehr beschicken. Mit freundlichem Gruß Karin Oehl

Donnerstag, 8. November 2018, 11:28

Forenbeitrag von: »Karin Oehl - Pro Igel e.V.«

Hallo :)

Hallo Pepper Es ist meine Intention, Wissen weit zu verbreiten, damit vielen Igeln geholfen werden kann. Das ist auch das Anliegen von Pro Igel e.V. die ja sehr viele Arbeiten veröffentlicht haben. Wenn Sie mal auf die Seite gehen, finden Sie einen Bestellschein, einfach nur mal zur Information,was alles erarbeitet wurde. Igelstationen sind ja nicht flächendeckend vorhanden uned für Jeden schnell erreichbar. Da muß man dann auf das verbreitete Wissen so einer Institution wie Pro Igel e.V. zurück...

Donnerstag, 8. November 2018, 07:07

Forenbeitrag von: »Karin Oehl - Pro Igel e.V.«

Schürfwunden am Körper beim Igel, durch Renner-Syndrom

Hallo Tia Bei dem einen Renner -Igel, der sich verletzt zu haben scheint, würde ich wirklich empfehlen ihn bis zum Abheilen ins Haus zu holen Sie können erst mal ein Bad machen mit Betaisadona Lösung Draußen ist die Gefahr der Wundinfektion u. ggf des Befalls mit Fliegeneiern einfach zu groß. Igel laufen normal immer im Schutz irgend einer Begrenzung lang. Da die Tiere ja draußen gehalten wären, wäre vor dem Winterschlaf doch noch mal eine Kotkonrtrolle auf Innenparasiten sinnvoll, auch bei dem ...

Donnerstag, 8. November 2018, 06:41

Forenbeitrag von: »Karin Oehl - Pro Igel e.V.«

Pilzinfektion?

Hallo Pine Da antworte ich doch mal in Ihrem ausführlichen Schreiben Mit freundlichem Gruß mit hochstehenden Stacheln, aber nicht gegen Sie Karin Oehl

Donnerstag, 8. November 2018, 06:38

Forenbeitrag von: »Karin Oehl - Pro Igel e.V.«

Hallo :)

Ja, die Situation für Igelfinder ist absolut Sch - - Aber - - - - Statt über die Dunkelheit zu klagen, sollten viele Menschen mal ein Lichtlein anmachen Wenn nämlich viele kleine Füße viele kleine Schritte tun, wird auch eine Straße daraus. Wir versuchen es gerade bzw. schon seit 40 Jahren Mit freundlichem Gruß Karin Oehl