You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Igel-Hilfe Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Sunday, October 31st 2010, 11:13pm

Wer kann mir helfen ?

Habe seit dem 20.10.2010 einen kleinen Igel. War am selben Tag noch beim Tierarzt, alles soweit ok. Hat immer gut gefressen. Aber seit heut abend ist er total geschwächt, frißt gar nichts mehr. Konnte zuschauen wie es ihm immer schlechter geht. Hab dann Tee gekocht und ihm mit der Spritze etwas eingegeben, ging aber auch viel daneben. Er wiegt nur noch 166 g , hatte aber schon 175g. Was mache ich falsch? Er tut mir so leid, hab Angst, dass er stirbt. Achso, hab ihm Hundefutter und Katzenfutter aus der Tüte gegeben, Haferflocken und Advocado, auch Ei hat er schon gefressen.

2

Monday, November 1st 2010, 7:15am

Hallo Muff muff

Bitte umgehend zum Tierarzt, der dem Tier eine Infusion geben möchte und bitte auch Antibiose.

Das Tier scheint eine Infektion zu haben und - leider muß ich es sagen - es ist nicht gut ernährt (Zu wenig Fett und Eiweiß!)

Bitte genau in die Anweisungen von Pro Igel schaun - Merkblatt zur Pflege hilfsbedürftiger Igel.


http://www.pro-igel.de/merkblaetter/publpdfs/tierarzt.pdf
Bitte weisen Sie den Tierarzt auf die Handreichung von Tierärzten für Tierärzte hin , die er schnell findet unter

www.Pro-Igel.de.

Schaun Sie mal die anderen Anfragen an, da haben wir auch den direkten Link angegeben.

Sie können das Merkblatt auch ausdrucken, ist nur sehr viel.

Viel Glück

Mit freundlichem Gruß

Karin Oehl

This post has been edited 1 times, last edit by "Karin Oehl - Pro Igel e.V." (Nov 1st 2010, 7:24am)