You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Igel-Hilfe Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Saturday, December 8th 2012, 11:25am

Frost, aber kein Schnee

Einer meiner Pflegegäste ist seit einiger Zeit im Winterquartier im Kaninchenstall auf dem Balkon. Manchmal kommt er noch zum Trinken raus. Nun ist bei uns Dauerfrost (-7 Grad), aber kein Schnee. Das Wasser gefriert sehr schnell, auch wenn ich es warm in den Stall stelle. Bin jetzt etwas ratlos.

2

Saturday, December 8th 2012, 12:15pm

Hallo Claire

Wenn man es ganz geschickt machen will, gibt es kleine Wärmematten im Zoohandel, die werden elektrisch betrieben und verhindern ein Vereisen, Es wird aber nicht zu warm

(Sowas habe ich auch nicht gekauft - unsere Vogelfrau hat sowas in der Voliere!)

Eigentlich reicht es, wenn Sie am späten Abend frisches warmes Wasser rausstellen - oder - wenn es wie bei uns im Augenblick geschneit hat, ist frisch gefallener lockerer Schnee ideal

Mit freundlichem Gruß

Karin Oehl

3

Saturday, December 8th 2012, 1:18pm

Naja, ab morgen soll es ja schneien, das wäre wenigstens ein Vorteil vom Schnee. Denn das Wasser gefriert schneller als man hinschauen kann, hier waren es eben noch -6 Grad, mitten am Tag.