You are not logged in.

41

Tuesday, September 3rd 2019, 6:20pm

Hallo Vanessa
Nach ca 10 Tagen nach dem Ende der Behandlung sollte mit Sicherheit die Medikation verstoffwechselt sein.
Wenn die Lunge chronisch geschädigt ist, wird es auch im nächssten Frühjahr nach kontrollierter Überwinterung nicht besser sein
Man kann homöopathisch die Immunabwehe noch begleitend etwas stärken. (Echinacea Kügelchen, keine Tropfen, denn die sind alkoholisch)
Ob es wirklich was bringt, kann ich nicht sicher sagen.
Aber wir können nicht ewig eine Käseglocke über die Igel halten. Irgendwann müssen sie in die Freiheit entlassen werden und wir dürfen dann nur hoffen, daß sie es draußen packen und noch eine Weile die Freiheit genießen, sich ggf noch einmal forpflanzen können.

Ja, wenn man sich so um ein Tier bemüht hat, fällt das Loslassen schwer, ich weiß es.
L.gKarin Oehl

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests