Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 8. Oktober 2018, 18:06

Jungigel kann nicht laufen

Hallo!


Freunde von uns haben einen Jungigel gefunden (ca. 4 Wochen alt, ca. 190 Gramm) und uns, meinen Vater und mich, kontaktiert. Wir haben schon 2 Igel in den Vorjahren gepäppelt. Der jetzige lief am Tag herum und hatte Fliegeneier an den Beinen. Die Mutter meiner Freundin hat diese entfernt. Laufen ist hier allerdings das falsche Wort, denn das kann er nicht richtig. Er robbt nur vorwärts. Leider kann ich kein Video zeigen, da die Dateigröße das Maximum hier eindeutig übersteigt. Ich habe schon viel über Teillähmung an den Hinterbeinen gelesen, die durch Vitaminmangel entstehen soll. Doch hier bewegt er auch die Vorderbeine nicht wirklich. Wir waren mit dem Igel noch nicht beim Tierarzt, da wir nicht davon ausgingen, dass er die erste Nacht überleben würde. Doch er ist jetzt schon 3 Tage hier und hat zugenommen. Allerdings muss man ihm das Futter genau vor die Nase legen, allein kommt er kaum hin. Wir füttern Katzenfutter (Nass), Rührei und zu trinken gibt es Wasser, er nimmt aber die meiste Flüssigkeit durch das Nassfutter auf. Allerdings kann er immer noch nicht laufen. Nun ist die Frage, was das sein könnte. Ist das auch die Schwäche durch die Mangelernährung? Wir wollen auf jeden Fall noch zum Tierarzt, wenn er etwas mehr wiegt. Allerdings wäre es schön zu wissen, ob man dort dann nur zum Einschläfern hinfahren würde.. :( In diesem Fall würden wir den Igel natürlich von der Qual erlösen!

Für das Video von dem „Laufverhalten“ des Igels (sofern ihr ernsthaft helfen wollt), bitte diese E-Mail kontaktieren : IgelVideo4Help@gmail.com


Ich bitte um Antworten, wir wissen nicht, was das ist und was man tun kann..

Mit freundlichen Grüßen

2

Dienstag, 9. Oktober 2018, 17:49

Hallo Igelhover

Das Tier muß dringend einem igelkundigen Tierarzt vorgestellt werden, die Lähmung kann zwar ernährungsbedingt sein, aber häufiger haben solche Tiere Verletzungen
Bitte entflohen Sie das Tier selbst mit dem frei verkäuflichen Jacutin pedicul Spray. Der Tierarzt würde ein unverträgliches Spray verwenden..
Lasssen Sie den Igel auf keinen Fall einfach entwurmen. sagen Sie dem Tierarzt klar, was sie wollen, Alles Andere findet sich,
Bitten Sie darum, dem Tier einen Narkose zu geben und es zu röntgen.
Wenn das Tier einen Beckenbruch oder einen Wirbelsäulenbruch hat, muß es erlöst werden.
Liegt sowas nicht vor, kann man es mit Vitamin B- Gaben versuchen zu bessern.
Ich schicke Ihnen noch eine PN mi meiner Telefon Nr. Wir sollten uns noch unterhalten.
Mit freundlichem Gruß
Karin Oehl

3

Dienstag, 9. Oktober 2018, 19:47

Hallo!

Ich habe Ihnen eine E-Mail mit dem Video gesendet.

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

MfG

4

Dienstag, 9. Oktober 2018, 19:53

danke, aber ich kann es nicht öffnen. Seit mein Computer in der Reparatur war, kann ich viele Dinge einfach nicht mehr öffnen, es tut mir leid
M.f. G. Karin Oehl

5

Dienstag, 9. Oktober 2018, 19:54

Kein Problem, der Tierarzt muss sowieso auf jeden Fall mal schauen.

MfG

Ähnliche Themen