Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 9. September 2018, 16:48

Igel tagsüber aktiv?

Hallo zusammen,

seit ein paar Wochen beobachten wir in unserem Garten einen Igel. Bis jetzt kam er immer nach Einbruch der Dunkelheit, gerade läuft er aber auch am helllichten Tag hier herum. Er wirkt recht munter, frisst hier und da etwas und ist eigentlich flott unterwegs. Aber die Tageszeit macht mir etwas Sorgen - könnte er evtl. krank sein? Normalerweise müsste er doch deutlich später kommen. Und kann ich ihn irgendwie unterstützen? Wasser trinkt er aus der Vogeltränke und gelegentlich klaut er den Vögeln ein paar Erdnüsse.
Für einen Tipp wäre ich sehr dankbar.
Herzliche Grüße,
Claudia
»Claudia77« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_5410.JPG
  • IMG_5407.JPG

2

Dienstag, 11. September 2018, 16:27

Hallo claudia, danke für das aufschlussreiche Bild
Tagaktive Igel sind immer nicht o.K.
Der Igel ist in der Tat nicht gut drauf, man sieht einen Halsansatz. Bitte umgehend aufnehmen, Kot zur Untersuchung geben und unbedingt behandeln lassen, aber nicht auf Verdacht entwurmen lassen sondern erst mal schaun, wie optisch der Kot aussiehr, wie der Igel sich verhält, ob er frißt.
Tierärzte finden Hilfe (sie sind nicht zum Igel ausgebildet) in dem Buch

Igel in der Tierarztpraxis (Diagnosen, Therapien, worauf zu achten ist - - - -)

Das Buch ist auch im Netz aufrufbar, ein Lehrbuch für Tierärzte von igelerfahrenen Tierärzten
Sie selbst finden sehr viele wichtige Hilfen in den Merkblättern von Pro Igel

http://www.pro-igel.de/merkblaetter/merkblaetter.html

Und bei individuellen Fragen sind wir gern für Sie da
Viel Glück
mit freundlichem Gruß
Karin Oehl