Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 15. April 2018, 22:15

Alle Igel wach und fit

Liebe Karin,

ich möchte dir gerne eine Rückmeldung zu "meinen" drei (Jung-)igeln geben:

Alle drei sind mittlerweile wach und fressen mit Appetit Hack, Huhn, Ei und Nassfutter.
Eine Igelin ist bereits abgehauen - die Seitenklappe des Kaninchenkäfigs war offensichtlich ziemlich ausgeleiert und locker, was ich nicht bemerkt habe. Als der Karton mit Altpapier nicht mehr davor stand hat sie diese Tür auf ihren nächtlichen Touren durch den Käfig wohl aufgedrückt und ist in den Garten abgehauen. Ich vermute, dass sie dort nun unter der Europalette mit dem Laub- und Reisighaufen aus dem Herbst wohnt, denn sie kommt jeden Abend und futtert das bereitgestellt Fressen (habe ein Futterhaus im Garten stehen und erkenne die Igelin an dem roten Nagellack auf den Stacheln).

Unserem zweiten Igel (aktuell gute 820g) haben wir ein ca. 15qm großes Außengehege aus Kaninchezaun gebaut - der Zaun geht um den Komposthaufen und viele kleinere Sträuchern herum, außerdem steht sein offener Winterkäfig incl. Schlafkarton, mehrere neue Schlafmöglichkeiten sowie Totholz in dem Auslauf. Das morsche Holz wimmelt nur so von Asseln und eben habe ich ihn schon in seinem neuen Zuhause herumlaufen gesehen.

Wir möchten, dass er sich dort ein paar Tage an das Leben außerhalb des Käfigs gewöhnt bevor wir ihn komplett raus lassen. Sobald er ausgezogen ist darf Igel Nr. 3 für ein paar Tage in das Außengehege, bevor dann auch er entlassen wird.

Ich hoffe, deine Igel sind soweit auch alle fit und können bald raus, das Wetter läßt es ja zum Glück inzwischen zu.


Liebe Grüße,

Christina

2

Montag, 16. April 2018, 07:03

Hallo christina
Das hört sich so gut an.
Hast Du u. U. noch Platz für einen Igel, der noch ins Auswilderungsgehege muß?
Ich kann meines nicht aufstellen, weil im Garten der Rasen gedüngt und bearbeitet wurde.
Der Igel kam aber mit 150 g. hat also noch keine Außenerfahrung. Er hat gut wintergeschlafen und sollte langsam auch für die Freiheit vorbereitet werden
Telefonieren wir mal?
L.G.Karin

3

Donnerstag, 19. April 2018, 07:59

Hallo Karin,

ich könnte heute so gegen 11.00 / 11.30 Uhr bei dir sein um den Igel abzuholen.

Ich würde dir gerne unseren Igel, der zuvor im Außengehege saß, zur Draufsicht mitbringen: ein Ausbruchversuch führte dazu, dass er sich im Zaun verfangen hatte (er hing mehrere cm vom Boden entfernt mit den Beinchen in den Gittern), was ich leider erst Mittags bemerkt hatte.

Sofort befreit und bis auf eine kleine Schürfwunde am Hinterfuß erstmal nichts gesehen, Igel lief selbständig in seinen Karton.

Allerdings: seitdem (Dienstag) geht er nicht mehr an sein Fressen, scheint also den Karton nicht zu verlassen. Setze ich ihn raus rennt er sofort zurück, hierbei bemerke ich kein Humpeln / Schleifen o.ä.
Da er auch nicht sichtbar trinkt und es doch recht warm ist habe ich ihm heute morgen 40ml NaCl infundiert.

Ich hoffe es ist für dich okay, wenn du mal draufschaust und mir Hilfestellung und Tipps gibst.

Bis gleich,

Christina

4

Donnerstag, 19. April 2018, 08:21

Genre Christina, Bis später
L.G:karin Wir haben fast 8 Uhr 30,
Paßt