Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 25. Februar 2018, 15:59

Brauche ein paar Tipps

Hallo,
Ich bräuchte mal ein bisschen hilfe. Ich habe am Freitag meinen ersten Igel bekommen der im Winterschlaf gestört wurde. Ich habe ihn in einen Kaninchenstall untergebracht den ich mit Zeitungspapier augelegt habe. Der kleine wiegt 464g. Ich fütter ihn mit igeltrocken und nassnahrung und gestern gabs noch Rüheei. Er hat viele Parasiten und ich wollte fragen ob, und wenn ja, wie ich die loswerden kann/soll. Was ist wirkvoll und unschädlich? Muss ich ihn Entwurmen und beschäftigen? Ist der Käfig zu klein? Danke Lg

2

Montag, 26. Februar 2018, 18:10

Hallo Malufra
Der Igel muß sofort in die Wärme des Hauses
Zuerst mal braucht er Jacutin Pedicul Spray gegen die Flöhe (Frei verkäufliches hoch wirksames aber gut verträgliches Mittel gegen menschliche Läuse)
Dann sofort Kot sammeln
Das Igeltrockenfutter können Sie mit füttern, bitte kaufen Sie sowas nie -es ist alles Mist, egal von welcher Firma
füttern Sie lieber etwas in der Pfanne zusammen mit Ei gestocktes Rinderhack oder hochwertiges, zucker -und getreidefreies Katzenfutter mit etwas Öl und Kleie
Sie finden in den Merkblättern von Pro Igel dazu noch viel mehr Angaben
www.pro-igel.de und da bitte auf die Merkblätter gehen

Sammeln Sie vn drei Tagen Kotproben in einem einzigen Gefäß und lassen Sie es in Krefeld beim staatlichen Veterinär -Untersuchungsamt (Deutscher Ring 100) untersuchen (Ist nicht so teuer)
Sollte der Igel inzwischen das Fressen verweigern oder schwach wirken - ALARMSTUFE ROT - Tierarzt
Aber weigern Sie sich, das Tier sofort mit irgendwas zu entwurmen. (Tierärzte sind niemals Igelexperten, aber oft sehr von sich überzeugt -schlimm ist das) Es ist an Ihnen, klar zu sagen, was Sie wollen und was nicht.
Der Igel braucht dann ein Antibiotikum und erst mal was Aufbauendes.
Wenn der Tierarzt in Igeldingen unerfahren ist, sollte er sich schlau machen.
Es gibt ein Buch von igelerfahrenen Tierärzten für Tierärzte, das im Notfall im Netz aufgerufen werden kann
Es heißt
Igel in der Tierarztpraxis
Verweigern Sie eine Injektion mit IVOMEC und verweigern Sie Spot -one Präparate, die man auf den Nacken tropft, ohne dass der Tierarzt das Tier gewogen hat und es darf nie aus der Pipette aufs Tier getropft werden , nur ganz streng nach Gewicht. Niemals Strongholt.
Wenn der Tierarzt auf Ihre Wünsche nicht eingeht, schnappen Sie sich den Igel und gehen Sie woanders hin
Mich können Sie auch telefonisch erreichen. Sie kriegen eine PN
Mit freundlichem Gruß
Karin Oehl