Sie sind nicht angemeldet.

61

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 12:25

Wie immer - schnell und zuverlässig!
Danke Dir Karin!

62

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 13:33

Gewicht: 175 Gramm

Gewächshaus 22 Grad
Ist das warm genug, Karin?
Die Höhle wurde schon angenommen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Hanne« (3. Oktober 2018, 13:39)


63

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 13:37

[/img]

64

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 18:57

Hallo Hanne

Wird das Gewwächshaus auch für die Dauer seiner Entwicklung so warm sein? Bis der Igel sein Winterschlafgewicht hat, braucht er Wärme. Danach sollte der IOgel in Kälte Winterschlaf halten können.


Liebe Grüße
Karin Oehl

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Karin Oehl - Pro Igel e.V.« (3. Oktober 2018, 19:12)


65

Freitag, 5. Oktober 2018, 22:12

Karin, ich komme nur noch über den Link in der E-Mail ins Forum. Ich kann mich nicht mehr anmelden. "Keine Berechtigung"
Was könnte das sein?
Die Antwort auf Ihre Frage:
Nein, das Gewächshaus wird nicht dauerhaft so warm bleiben. Ich werde es so machen wie ich vor einem Jahr "Herrn Igel " mit Ihrer Hilfe, über die "Runden" gebracht habe.
Wenn es kälter wird, kommt er in das beheizte Gästezimmer bis er das "Kampfgewicht" erreicht hat.
Danach in ein unbenutztes, kaltes Bad.
Ich hoffe, dass ich bald wieder Zugang zum Forum habe!
Lieben Gruß
Hanne
Ps. Falls ich nicht mehr antworte, hat das technische Ursachen.

66

Samstag, 6. Oktober 2018, 07:02

Hallo Hanne
Daß sie so mit dem Igel verfahren werden, ist o.K.
Ich werde umgehend unseren Admin von dem Problem unterrichten
Mit freundlichem Gruß
Karin Oehl

67

Dienstag, 9. Oktober 2018, 17:09

Hallo Karin,
ich habe ein neues Kennwort und komme wieder ins Forum, Danke!
Der/die Kleine hat mittlerweile, 232 Gramm also in 6 Tagen 58 zugenommen.
Er ist fit, spukt Gift und Galle wenn er gewogen wird und der Kot ist fest.
Was mir nicht gefällt ist, dass ich noch nie seine Augen gesehen habe, sie sind immer geschlossen.
Ausserdem ist er total verfloht. Kann ich ihn bei diesem Gewicht schon entflohen?

Ich habe noch Jacutinspray vom letzten Igel.
Danke und Grüße
Hanne

68

Dienstag, 9. Oktober 2018, 17:30

Hallo Hanne, jetzt aber los mit dem Entflohen, direkt un d sofort.
die Gewichtszunahme ist optimal. Gut gemacht!

Und frech darf ein Igel auch sein, das sind mir die Liebsten, die haben es draußen weit weniger schwer als die menschenfreundlichen!
Weiter so, liebe Hanne
Mit freundlichem Gruß
Karin Oehl

69

Dienstag, 9. Oktober 2018, 19:31

Karin, ich muss Sie nochmal beanspruchen.
Den Satz: "Was mir nicht gefällt ist, dass ich noch nie seine Augen gesehen habe, sie sind immer geschlossen".
haben Sie überlesen.

70

Dienstag, 9. Oktober 2018, 19:44

Entsculdigung Hanne
Es gibt Igel, deren Augen gar nicht angelegt sind, aber das ist selten.
Der Tierarzt sollte in Sedierung nachschaun, was mit den Augen ist.(Sind sie verletzt?)
Vielleicht schaun Sie selbst mal in absoluter Ruhe nach, wenn der Igel aufmacht und versucht rumzulaufen.
Mit freundlichem Gruß
Karin Oehl

71

Dienstag, 9. Oktober 2018, 21:59

Den geschlossenen Augen ist äußerlich nichts anzusehen.

Keine Verletzung, kein Tränen und keine Verklebung,
Ich schaue morgen mal ganz in Ruhe nach!
Gute Nacht!

DANKE! :)

72

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 07:30

Ja Hanne nehmen Sie sich Zeit und Ruhe um nachzuschaun.
Wenn Igel krank sind, halen sie auch schon mal die Augen geschlossen oder öffnen sie nur schlitzförmig.
Mit freundlichem Gruß
Karin Oehl

73

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 13:49

Igel ist entfloht und die Flöhe, die ihm übers Gesicht gelaufen sind, weg.
Und.....die Augen sind da! Ich freue mich und bin froh, dass er nicht blind ist.
LG Hanne

74

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 14:17

Hallo Hanne
Da bin ich mit Ihnen froh, Wunderbar. Manchmal braucht man nur etwas Zeit und Geduld
Mit freundlichem Gruß
Karin oehl

75

Sonntag, 4. November 2018, 19:05

Igel Nr. II. 3.11.18 282 Gramm

Hallo Karin,
zu Igel Nr.I, ist Igel Nr. II hinzugekommen. Er wiegt 282 Gramm und macht einen gesunden Eindruck.
Morgen wird er entfloht.
Meine Frage:
Kann ich die beiden Stachler in einem Gehege halten und wenn ja, wie lange?
Danke!
Liebe Grüße
Hanne

76

Montag, 5. November 2018, 06:29

Hallo Hanne
N I E M A L S mehrere Igel in einem Gehege halten, In der Nähe kommt es zu bösen Beißvorfällen, die es draußen so gut wie nicht gibt
UND
ALLEIN AUS GRÜNDEN DER HYGIENE und der MÖGLICHKEIT I N F E K T I O N E N zu übertraen - -
G R U N D S Ä T Z L I CH

EINZELHALTUNG

Mit freundlcihem Gruß
Kairn Oehl

77

Mittwoch, 7. November 2018, 21:49

Getrennte Gehege

Feinsäuberlich getrennt! :D
Danke Karin!
Gruß Hanne


78

Donnerstag, 8. November 2018, 06:31

Hallo Hanne

gut so, sehr gut so, Achten sie bitte darauf, daß die Schlafhäuser mehr in der Mitte, nicht in der Ecke stehen.
Igel sind absolute Kletterkünstler
L.G:Karin Oehl

79

Dienstag, 13. November 2018, 14:00

keinen Kot abgesetzt

Hallo Karin,

einer der beiden Igelchen macht mir gerade etwas Sorgen.
Da mir der Kot nicht gefällt, bin ich am Sammeln.

Heute Morgen war in einem Gehege kein Kot, nicht einmal verschmierte Zeitung.
Auch das Schlafnest war ohne Kotspuren.
Was kann das sein und muss ich handeln?
Danke und liebe Grüße
Hanne

80

Dienstag, 13. November 2018, 14:10

Hallo Hanne
Wenn der Igel weiter gut frißt - Kotunterscuhung abwarten
Wie sah der veränderte Kot aus?
wenn es einmalig ist, der Igel weiter frißt -beobachten
Wenn es wiederholt vorkommt und der Igel schlechter oder gar nicht mehr frißt
sofort ein Antibiotikum geben lassen und Bene Bac
Dann spielt eine Darmentzündung eine Rolle
toi toi toi
Karin Oehl