You are not logged in.

1

Friday, December 2nd 2016, 9:06am

Unser Borstel nimmt micht mehr zu

Hallo in die Runde,



vor ca. 2 Wochen haben wir einen kleinen Igel in der Futterschüssel unserer Katzen gefunden. Dieser wog nur 350 g, also habe ich ihn reingeholt. Das war auch gut so, da es nachts dann -12 Grad waren.

Nun haben wir ihn in einem großen Kaninchenkäfig mit Schlafhaus im Keller stehen. Der kleine Kerl ist putzmunter und frisst auch gut. Er bekommt Katzenfutter und gekochtes Ei und natürlich Wasser. Ich mache den Stall jeden Tag komplett sauber und wiege ihn auch. Am Anfang hat er wunderbar zugenommen und es bis auf 490 g geschafft. Nun hat er nur noch 470 und das Gewicht stagniert auch. Soll ich ihn lieber hoch ins Wohnzimmer holen, da ist es doch wärmer (im Keller so 14-15 Grad)?

Danke schonmal für die Antworten!

Liebe Grüße

Feline

2

Friday, December 2nd 2016, 11:46am

Hallo Feline,

Der Igel sollte auf jeden Fall rein, in einen Raum ab 18 Grad aufwärts und es sollte eine Kotuntersuchung veranlasst werden, um zu sehen, welche Innenparasiten der Igel hat, in welcher Stärke und ob der Igel deshalb behandlungsbedürftig ist.

Eine Gewichtsabnahme oder Gewichtsstagnation sind immer ein Hinweis auf eine gesundheitlich auffällige Situation.

Für die Kotprobe ca 3 Tage lang alle auffälligen grünen, schleimigen, Durchfallkot oder sonstigen auffälligen Kotteile in Stuhlröhrchen aus der Apotheke sammeln und von einem parasitologischen Institut oder beim Tierarzt untersuchen lassen, falls er sich damit auskennt.

Bitte beim Tierarzt keine Entwurmung auf Verdacht vornehmen lassen, keine Behandlung mit Frontline gegen Flöhe oder mit Ivomec gegen Lungenwürmer, beide Mittel sind in der Regel tödlich.

Am besten würden Sie ohne den Igel und nur mit dem Kot zum Tierarzt gehen, diesen untersuchen lassen und sich dann hier wieder melden um die weitere Vorgehensweise abzuklären, bitte beherzigen, da viele Tierärzte sich nicht mit der Behandlung von Igeln auskennen.

Liebe Grüße

Corinna

3

Friday, December 2nd 2016, 11:54am

Hallo,



vielen Dank für die Antwort.

Der Igel hat keinen grünen Kot, der war auch nie grün oder schleimig. Der ist ganz normal halbfest-fest und braun-schwarz.

Wurmreste oder ähnliches habe ich auch nicht gesehen.

Der Igel kommt auf jeden Fall ins Wohnzimmer, da ist es schön kuschelig.



Viele Grüße

Feline

4

Friday, December 2nd 2016, 1:30pm

Hallo Feline
Würmer sieht man im Kot seltenst u. wenn, dann sind es Darmpassanten u. keine Parasiten
Auch wenn es fem Igel gut geht, sollten Sie unbedingt von drei Tagen eine Kotprobe in ein Gefäß geben u. untersuchen lassen.
Sie könnten in der Überwinterung eine böse Überraschung erleben, wenn Sie das nicht kontrollieren u. ggf den Igel behandeln lassen.
Mit freundlichem Gruß
Karin Oehl