You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Igel-Hilfe Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

61

Thursday, February 8th 2018, 9:02pm

Hallo, Frau Oehl,

nein, wir können sicher sein : da kommt nix rein oder raus. :-)
Das Gehege hat insgesamt 8 qm und ist begehbar, ca 2 Meter hoch , rundherum mit engem , stabilen Draht versehen, unten gepflastert. Alles eigenhändig noch mal verrödelt... :-) Da drin haben die Tiere dann ihre isolierten Nachtställe mit viel Stroh. Auch oben ist alles dicht.
Der Igel hat dort seinen eigenen Streifen mit großem strohgefülltem Schlafhaus. Es ist dort immer noch alles ruhig.
Wir haben auch schon hier Wiesel gesehen, ich könnt es mir nicht verzeihen, wenn an meinen Schweinchen oder den Igel irgendein Tier herankommt :-)

Liebe Grüße
Hanna

62

Friday, February 9th 2018, 6:48am

Hallo Hanna
Hört sich nach Fort Knox an.

Na dann - - - - - - -
Mit freundlichem Gruß
Karin Oehl

63

Monday, April 9th 2018, 4:37pm

500g Igel schläft noch

Hallo, Frau Oehl

Wollte mich mal wieder melden aus Fort Knox ;)
Igelchen schläft noch, und ich hab grad mal vorsichtig nachgeschaut, wie der Stand der Dinge ist . Ganz unten im Stroh wird noch feste geschnarcht. Das Mädel atmet :thumbsup:
Nun erwarte ich demnächst wieder nächtlichen Aktionismus. Mal sehen, wie`s weitergeht. Die Waage steht parat und die Wildkamera auch. Auch hier wird es doch tatsächlich mal
etwas wärmer....
Wir melden uns :)

Viele Grüße aus dem Norden
Hanna

64

Monday, April 9th 2018, 5:35pm

hallo Hanna

Selbst bei mir im milden Rheinland meinen drei Igel noch pennen zu müssen. Auch sie haben mich angefaucht, als ich ihnen etwas die Bettdecke weggezogen habe.
Langsam sollten sich die Stachelritter mal wieder ins pralle Leben zurück finden, noch aufgefüttert werden, denn bald sollte es ja in die Freiheit gehen.
L.G.Karin Oehl

65

Tuesday, November 26th 2019, 3:15pm

Hafen-Igel

Hallo Frau Oehl
wir sind auch wieder dabei. Seit Anfang des Monats wohnt der Emder-Hafenigel (280g) bei uns, er war ausgehungert, unterkühlt und tagsüber am
Ems-Deich unterwegs. Somit ist er bei uns gelandet, und nach dem üblichen Prozedere wie Wärmflasche, gutes Futter und Kotproben nehmen sind
wir nun wohl auf einem guten Weg und streben die 600 Gramm-Marke an. Noch sind wir allerdings nicht ganz so weit. Eine 2m Rennstrecke im Warmen
steht zur Verfügung.
Wir wünschen Ihnen und dem Igel-Team eine schöne Adventszeit.
Und es ist schön, dass wir Sie hier immer erreichen können.

Viele Grüße
Hanna

66

Tuesday, November 26th 2019, 4:37pm

Hallo Hanna
Wieder ein kleiner Stachler, der es geschafft hat -Jeder einzelne macht mich glücklich
Ich beherberge hier derzeit um die 30 Tiere, einer davon kam vor zwei Tagen mit 136 g
Un das um dieses Jahreszeit
Ihnen liebe Grüße und eine friedvolle Adventszeit
Karin Oehl