You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Igel-Hilfe Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

41

Thursday, December 17th 2015, 5:12pm

Hallo Silas

Auch hier sind solch seltsame Igel -sie möchten können nicht schlafen u. durch diese Dämmern fressen sie nicht u. nehmen ab, dann fressen sie wieder wie wild, nehmen zu u. machen eine Pause.
wir können, wenn wie bei Ihrem Gast, kein Befund zu erheben ist, einfach nur Futter anbieten u. die Sache so nehmen wie sie ist u. abwarten, ob noch ein wenig richtiger Winter wird, daß die Igel es noch mal richtig packen, Dann nämlich fahren sie ihren Stoffwechsel runter auf Sparflamme, nehmen langsam u. kontinuierlich ab u. fressen auch nicht mehr.
Also ruhig Blut, die Natur ist durcheinander, hier blühen Scheinquitte u. Rosen u. u. u.
Die Pflanzen wissen nicht was los ist, die Bäume haben dicke Knospen, wie sollen die Tiere da programmgemäß reagieren?
L:G:Karin Oehl

42

Thursday, December 17th 2015, 5:19pm

Ja,....so ähnlich hab ich auch schon gedacht....also dass er eigentlich merkt er sollte jetzt langsam Winterschlafen.

Was Sie aber bedenken müssen ist, dass ich ihn ja eh immer noch im Warmen stehen habe.
Da kann er ja sowiso nicht in den Schlaf gehen.

Sollte ich es, trotz nur knapper 600g-Marke versuchen ihn ins Kalte umzusiedeln?

Für meinen Geschmack würde ich eigentlich schon gerne sehen, dass er dafür beständig über 600g hält.

Danke für Ihre so schnelle Antwort!

43

Thursday, December 17th 2015, 5:26pm

Hallo Silas
Lassen Sie das Tier ruhig noch ein Weilchen im Warmen -
Er darf ja zuverlässig gern über 600 g auf die Waage bringen.
Richtig überlegt,
Prima!
L: G. Karin Oehl

44

Thursday, December 17th 2015, 5:27pm

:-) Danke!

Ich wünsche Ihnen eine gute Zeit

45

Friday, January 8th 2016, 5:21pm

Hallo Frau Oehl,

an der Stelle nun aber noch eine positive Nachricht.

Der junge Mann ist am 24.12. in sein Winterquartier umgezogen.
Er hatte am Ende 607g und fing an in der Wärme das Futter komplett zu verweigern und sich ein zu bauen.
Natürlich hätte ich gerne gehabt, wenn er noch etwas mehr auf die Waage gebracht hätte....
Da dann nun die Temperaturen aber definitiv runter gingen, habe ich den Versuch im kalten Nebengebäude gewagt.
Drei Mal, mit jeweils einem Tag Schlafpause dazwischen kam er noch raus und hat etwas gefressen.
Seit dem 29.12. ist nun aber alles still und er hat wohl in seine verdiente Winterpause gefunden.

Viele Grüße

Silas

46

Friday, January 8th 2016, 5:29pm

Hallo Silas

Die Igel gehen nicht auf Knopfdruck in den Winterschlaf -meist üben sie etwas. Was Sie erlebt haben, ist völlig normal. Meist verweigern sie das Fressen , bauen sich zu, kommen noch wieder raus um Darm u. Blase zu entleeren u. dann sind sie verschwunden. Manche kommen noch wieder raus -fressen sogar, bis sie es wirklich gepackt haben.

L.G:Karin Oehl

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests