You are not logged in.

1

Wednesday, June 10th 2015, 8:24am

Igelbabys mit Mama gefunden

Hallo zusammen,

ich habe gestern bei mir im Vorzelt(Wohnwagen) unter dem Teppich (Plastik) ein Igelnest mit 5 Igelbabys (max. 1 Woche) und deren Mutter gefunden.

Ich habe die Babys nicht angefasst und auch gleich wieder den Teppich drüber.

Was nun? Erstmal abwarten und hoffen das die Mutter es alleine schafft?

Wie ist es wenn ein Baby stirbt? Bringt das dann die Mutter weg?

Kann es sein, dass die Mutter noch geschwächt ist und sich deshalb nicht bewegt?

Von mir aus können sie ja gern da bleiben, aber bin mir unsicher ob ich hier unterstützen muss oder es lieber sein lasse.

Soll ich Katzenfutte und etwas Wasser hinstellen?

Danke

2

Wednesday, June 10th 2015, 8:43am

Hallo Siggi,

Sie haben ja klasse reagiert, einfach nur geguckt und dann wieder zugedeckt, das war goldrichtig :-)))

Ja, es wäre sehr gut, wenn Sie die Mutter unterstützen würden, denn die Babyaufzucht ist für sie sehr anstrengend.

Bitte füttern Sie Katzenfutter mit einem Schuss Speiselöl und einem Teelöffel Weizenkleie und Wasser (bitte niemals Milch hinstellen, auch nicht später, wenn die Igelbabys groß sind, denn Milch verursacht tödlichen Durchfall). Bitte das Fressen nur abends hinstellen und morgen wieder wegräumen, damit keine Fliegen drangehen und ihre Eier ablegen.

Für die Igelbabys brauchen Sie nichts weiter zu tun, es reicht aus, die Mutter gut zu versorgen, sie wird entsprechend Milch für die Kleinen produzieren.

Ja, es ist normal, das die Igelin sich nicht bewegt, sie schützt ihren Nachwuchs und würde sich deshalb nicht in Ihrer Anwesenheit fortbewegen.

Bitte bleiben Sie dabei, die Igelin und die Jungen nicht zu stören, es kann sein, das die Mutter sonst die Kleinen wegträgt, wenn sie zu sehr in Stress gerät oder schlimmstenfalls auffrisst, was auch eine Stressreaktion sein kann, deshalb bitte sehr vorsichtig sein.

Sollte ein Junges krank sein, wird sie es vor die Tür setzen, um den Rest der Babys zu schützen. Wenn Sie das mitbekommen sollten, melden Sie sich bitte wieder.

Liebe Grüße

Corinna

3

Wednesday, June 10th 2015, 9:09am

Hallo Corinna!

vielen Dank für die superschnelle Antwort :-)

Ich werde heute gleich mal etwas Futter für die Mama besorgen und dann heute Abend hinstellen.

Dann wollen wir mal hoffen, dass alle gut durchkommen.

LG

Siggi

4

Wednesday, June 10th 2015, 8:50pm

Hallo Siggi,

ja, ich hoffe es auch und drücke die Daumen.

Bitte melden Sie sich wieder, um zu berichten wie es läuft.

Liebe Grüße

Corinna

5

Thursday, June 11th 2015, 8:04am

Guten Morgen Corinna,

ich habe gestern einen Teller Wasser und einen Teller mit ca. 200gr. Katzenfutter hingestellt. Der Igel war zu diesem Zeitpunkt nicht da. Das war um 20:00Uhr...evtl. war er da gerade auf Futtersuche.

Heute Morgen war das Wasser halb leer und das Katzenfutter komplett weggefuttert.

Allerdings weiß ich jetzt nicht, ob es der Igel oder andere Tiere (Katzen, Ratten) weggefuttert haben.

Heut morgen war ich mir nich sicher, ob die Igelmama da war oder nicht.Die Vorzeltfolie war nicht so erhöht wie sonst. Drunter schauen wollte ich auch nicht.

Na mal sehen, wie es sich weiterentwickelt. Ist echt spannend so etwas...ich halte dich auf dem laufenden

6

Thursday, June 11th 2015, 11:04am

Hallo Siggi,

ich hoffe sehr, das die Igelmama wieder da ist.

Bist Du gerade angereist, das evtl. zu viel Trubel der Grund für ihre Abwesenheit ist oder bist Du schon länger vorort und die Igelin hat sich bewußt den Platz ausgesucht trotz Menschennähe ? Das wäre jetzt wichtig, für die Beurteilung, ob der Standort für ein Igelnest gut ist, oder ob es der Mutter zu viel Action ist und sie deshalb fernbleibt.

Fakt ist, sie kann ihre Babys nicht lange allein lassen, weil sie ständig gesäugt werden müssen. Solltest Du die Igel nach ihrer Mutter rufen hören, bei Babyigeln hört sich das orginal so an, als ob Vögel zwitschern, sei so gut und rufe mich an, ich schicke Dir meine Handy-Nummer mit persönlicher Nachricht, denn dann ist dringender Handlungsbedarf gegeben. Die Igel fangen an zu zwitschern, wenn sie Hunger haben.

Danke.

LG Corinna

7

Monday, June 15th 2015, 2:55pm

Hallo Corinna,

bin erst wieder heute am Platz gewesen, deshalb auch die verspätete Antwort.

Die Mama ist bei ihren kleinen und somit geht alles seinen Gang :-)

Werde heute Abend mal wieder etwas futter/wasser hinstellen.



Gruß

siggi

8

Monday, June 15th 2015, 10:02pm

Hallo Siggi,

das freut mich sehr, das alles o.k. ist, hab schon öfter mal dran denken müssen, wie wohl alles läuft. Danke für die Nachricht und liebe Grüße

Corinna

9

Tuesday, July 7th 2015, 10:06am

Hallo Corinna,



wollte mal wieder einen akutellen Status durchgeben.

Alle 6 Igelkinder sind wohl auf. Gestern Abend habe ich einen kleinen schon auf Entdeckungstour gesehen.

Sie gehen also jetzt auch schon mal raus :-)

Wie geht es denn eigentlich jetzt weiter? Wielang bleiben die noch im Nest bei ihrer Mama bzw. ab wann suchen sie sich eine neue Unterkunft?

Ich bin ja nur noch 4 Wochen am Platz und dann wäre das Nest frei zugänglich...

Gruß

Siggi

10

Tuesday, July 7th 2015, 5:04pm

Hallo Siggi
Die Kleinen bleiben insgesamt so ca 6 Wochen mit der Mama zusammen, dann gehen sie eigene Wege
Igel haben ja kein Revierverhalten, also suchen sie kein neues Revier, nur wenn der Lebensraum es hergibt, bleiben sie im Umfeld, sonst wandern sie aus.

Das hört sich alles sehr gut an bei Ihnen
Mit freundlichem Gruß
Karin Oehl

Nachtrag

Nachdem ich Ihnen geschrieben hatte, ging bei mir das Telefon u. danach die Türglocke
Bei Bauarbeiten war ein Baum so beschädigt worden, daß er nicht mehr standfest war, also gefällt werden mußte
Da fand man ein Igelnest mit Mama u. 4 Saugwelpen.
Die sind jetzt hier u. die Mama ist großartig, nachdem sie zunächst ziemlich verstört war.
Als es ruhig wurde, hatte die Milchbar dann geöffnet -Eine Igelfinderin, die mit mir ganz leise in den Keller ging, hat es auf Smartphon gefilmt u. will es mir schicken.
Bitte Daumen drücken, daß die Mama alle 4 gut groß bekommt.
Karin Oehl

This post has been edited 1 times, last edit by "Karin Oehl - Pro Igel e.V." (Jul 8th 2015, 7:31am)


11

Tuesday, July 28th 2015, 8:40am

Hallo Corinna,



also meine Igel sind seit ca. zwei Wochen ausgeflogen.

Entweder sie waren reif für die weite Welt, oder ihnen war doch zuviel trubel bei mir am Platz.

Aber sie machten immer einen fiten Eindruck...von daher glaub ich, dass es ihnen gut geht :-)

War auf jeden Fall eine schöne Erfahrung.

Dir wünsche ich noch viel Glück mit den Igeln und nochmal Danke für Deine Unterstützung!

Schön das es Leute wie dich gibt!

12

Tuesday, July 28th 2015, 9:09am

Hallo Siggi

Super, wenn die Stachler nun so groß sind, daß sie ausgeflogen sind

Meine Mama hat ihre 4 super aufgezogen, sie sind im Freigehege u. werden dann bald ausgewildert

Weiterhin alles gute

Mit freundlichem Gruß
Karin Oehl auch sicher im Namen von Corinna.
wir sind ja ein Team, wenn einer nicht so kann, ist der Nächste dran. -klappt wunderbar u. macht Spaß!