You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Igel-Hilfe Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

21

Sunday, March 8th 2015, 6:42am

Hallo Petra
Reinholen würde ich den Igel jetzt nicht mehr, der Keller ist zu warm.
Wenn er jetzt draußen wach ist, ist er temperaturmäßig auch gut angepaßt, wenn er in die Freiheit gehen kann.
Es ist gut möglich, daß er immer noch mal einen Tag nicht frißt - das ist o.K. so.

Aber anbieten sollten Sie dem Tier jetzt Futter, damit er sich langsam wieder auf Normalleben vorbereiten kann u. wenn es zwischen Mitte April u. Mitte Mai - je nach Region u. klimatischen
Bedingungen dann bei Ihnen so weit ist, daß der Boden so warm ist, daß die Futtertiere verfügbar sind u. alles grün ist , daß er genug Verstecke finden kann, er dann fit in die Freiheit gehen kann.
Vielleicht schaun sie noch mal nach dem Kot u. lassen vorsichtshalber noch einmal eine Drei-Tage -Kotprobe untersuchen. Wäre in dem Fall absolut sinnvoll.

Viel Glück
Karin Oehl

22

Monday, March 9th 2015, 7:46pm

Hallo Frau Oehl und Kalle,

ich wollte nur eben vermelden, dass bei Frieda wieder Ruhe eingekehrt ist. Nach der Nacht, in der sie die 40g Nassfutter gefressen hatte, war sie nicht mehr unterwegs. Ich habe jetzt wieder die Notreserve Trockenfutter reingestellt...

Viele Grüße
Petra

23

Tuesday, March 10th 2015, 6:27am

Hallo Petra
Das ist genau richtig so, Bitte schaun Sie aber täglich nach dem Tier. Wenn der Igel wieder aufwacht -bitte wieder füttern.
Mit freundlichem Gruß
Karin Oehl

Similar threads