Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Igel-Hilfe Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 19. Januar 2015, 21:12

igel mit verletzter blutender pfote

Guten abend frau oehl,
Nochmals den neuesten stand.11.12. Spritze spoton advocat wegen lungenwürmer, gewicht damals 739 gr.
Danach am 21.12. gewicht 852 gr und am 24.12. Erneute umsiedlung vom innenquartier ins aussengehege mit winterfestem häuschen. ab 25.12. Verschwand er für 5 tage in seinem häuschen, danach kam er wieder in unregelmäßigen abständen raus und so ist es bis heute geblieben, also nichts mit winterschlaf.
Heutiges gewicht 746 gr. Und momentan rennt und rennt er im gehege wie aufgezogen, schlafen geht er natürlich zwischendurch auch mal.Er frisst etwas, aber nicht viel.
Soll ich nochmals stuhlproben untersuchen lassen? Habe auch sorge, daß er wieder zu sehr abnimmt.
Viele grüsse tapsy

2

Montag, 19. Januar 2015, 21:54

Hallo Tapsy
Bitte bei dem Igel einfach mal zugreifen u. wiegen, daß man über die Gewichtsentwicklung eine Kontrolle hat.
Wenn es sein Gewicht zuläßt empfehle ich Ihnen, ihn ein paar Tage gar nicht zu füttern.
Aber wenn er abgenommen hat draußen, empfehle ich es nicht.

Kotkontrolle ist jetzt nicht so wichtig, es sei denn, der Igel macht grünschleimigen Kot.

Das ist aber auch ein harter Brocken.

L.G:Karin Oehl

Ähnliche Themen