You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Igel-Hilfe Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

61

Wednesday, January 28th 2015, 7:38am

Guten Morgen Karin,
gut dann werde ich das Erkältungsbalsam für Kinder gleich noch in der Apotheke holen, Also Hunger hat noch noch er gräbt sich halt unter die Zeitungen. Zum Thema Winterschlaf sollten wir die Temperatur ja langsam zurückschalten ? Muss heut unbedingt noch einiges dazu lesen, war einfach die letzten zwei Tage nicht möglich, War von 8 bis 20 Uhr in der Arbeit. Habs heute NAcht geschafft seinen Husten aufzunehmen ,-) war ne Stunde gesessen ztztztz naja ich werd heute nicht ohne dem Prednisolon aus der Praxis gehn, ich glaub auch gar nicht mehr dass Paul Würmer hat, denn der Rest ist alles gut. Na wir werden sehn und hoffe einfach des Beste für den Kleinen.

Schönen Tag erstmal, ich meld mich dann ;-))

Andrea

62

Wednesday, January 28th 2015, 8:05am

Hallo Andrea

Bitte keinerlei Winterschlafvorbereitung u. Planung, ehe Paulchen nicht wirklich gesund ist.
Ja, spielen Sie der Tierärztin das mal vor u. zeigen Sie ihr die Blätter von Pro Igel. e.V:
Wenn sie mag, kann sie mich durchaus auch anrufen
02238 6021
L.G:Karin Oehl

63

Wednesday, January 28th 2015, 8:33am

nein nein keine Vorbereitung auf den Winterschlaf, ich muss mich halt no belesen des meinte ich ;-))
Geb ich weiter ;-))

Liebe Grüße vom Wald

Andrea

64

Wednesday, January 28th 2015, 8:53am

gut so liebe Andrea - l.G: aus dem usseligen Kölner Umland
Es ist wirklich hier nicht schön, immer tief hängender grauer Himmel u. Regen -es geht aufs Gemüt
L.G:Karin Oehl

65

Wednesday, January 28th 2015, 1:32pm

Bei uns is des wetter auch nich besser grau in grau :( kein richtiger Winter , dann könn ma von mir aus gleich in Frühling übergehen ;) also TÄ hat ihn nochmal abgehört uiuiuiii immer noch sehr verschleimt , bekommt wieder schleimlöser, 10 Tage , sein Herz schlägt prima :)))) kot ist untersucht hat gerade angerufen alles gut nix mehr zu sehn von diesen Plagegeister ;) bekommt erneut Antibiotika, auch baytril 5 Tage hab in da Apotheke kamillenblüten und Emser Sole geholt . Jetz wird den Viren der Kampf abgesagt , sie meinte er is groß geworden :))) jaaaaa muss ja schließlich fit werden für die Mädels bei uns im Dorf chchch . Bei der Hinfahrt hatte er gespuckt :( jetz schläft er hab ihm noch nen Baumstamm und ne Wurzel mit rein und paar Steine damit er sich ein wenig wohler fühlt :) hoff des war ok ? Drück uns die Daumen , also mit dem Kortison lässt sie sich ned überreden :) wir versuchen es mit Kamille :)
Liebe Grüße Andrea

66

Wednesday, January 28th 2015, 5:04pm

Ach Mensch Andrea, damit wäre es so schnell ausgestanden
Und Baytril hilft in dem Fall wahrscheinlich so viel wie ein Wasser-
Versuchen Sie es mit inhalieren, das kann auf gar keinen Fall schaden.
sonst schreiben Sie mir mal eine Mail . S-PN von mir
L.G:Karin Oehl

67

Wednesday, January 28th 2015, 7:02pm

Die Ärztin war absolut gegen des Kortison ;( habs echt probiert, sie meinte auf gar keinen Fall würde sie Igel des verabreichen.
Habe jetzt Kamillenblüten oben stehn, vielleicht hilfts ein wenig.

68

Thursday, January 29th 2015, 7:48am

Liebe Andrea

Kamillenblüten - Emser Salz, alles gut.
Damit kann nichts passieren
Auch nicht mit Erkältungsbalsam für Kinder

Prednisolon ist absolut in Ordnung, wenn man es richtig verabreicht in so einem Fall
Fakt ist, wenn man es nicht richtig dosiert, ggf zu oft gibt, zu schnell absetzt, dann schwächt es das Immunsystem.
bei einmaliger Gabe kommen die Nebenwirkungen so nicht zum Tragen.

Es wäre gut, wenn die Tierärztin Ihnen eine vernünftige Erklärung gegeben hätte

Ich hoffe, daß die Husterei auch so bald ein Ende hat - es dauert alles nur zu lange u. ehe man es sich vesieht, ist die Zeit für den Winterschlaf vorbei.
und das ist schlimmer als einmal eine Gabe Prednisolon.

Mit freundlichem Gruß
Karin Oehl

69

Thursday, January 29th 2015, 3:57pm

Hallo Karin,

haben gestern Abend dreimal mit Kamillenblüten inhaliert, Paul war ganz ruhig , hatte aber auch keine Angst ;-) wird sich gedacht haben ist denn scho Frühling ;-)) hatte auch weniger gehustet, aber er hat so randaliert und wollte raus, also an Schlaf war nicht viel zu denken :( heute morgen um 7 hat er es tatsächlich geschafft und ist zu mir ins Bad gelaufen ztztztztz , also muss ma noch was dranbauen, sind eh scho bei den angegebenen Maßen.
Werd heut vielleicht das Emser Salz nehmen ;-)

meld mich später nochmal ;-))

Andrea

70

Thursday, January 29th 2015, 4:05pm

Hallo Andrea
Da sieht man mal , was für Ausbrecherkönige Igel sein können.
Hier hat es auch schon verzweifelte Suchaktionen gegeben.
Dann hoffen wir mal, daß die Inhalationen den gewünschten Erfolg bringen
L.G:Karin oehl

71

Thursday, January 29th 2015, 4:43pm

Oh ja die können sich wunderbar strecken chchchch, aber ich kann ihn ja verstehn. na Paul wollte unbedingt in die Dusche ztztztz, hatt wohl noch ein Date ;-)
Wir hoffen das Beste ;-))

grauer Wolken Gruß ;(

Andrea

72

Thursday, January 29th 2015, 5:46pm

Nehmen wir es mit dem gebotenen Humor, liebe Andrea.

solange sich ein Tier nicht im Volant von Polstermöbeln einquartiert oder in einem Sack mit Altpapier, wie ich es schon erlebt habe, geht es noch.
(Oder hinter schweren Möbeln!!!!!!!!!)

Aber meine jetzigen Käfige sind ausbruchssicher!

L.G.Karin Oehl

73

Saturday, January 31st 2015, 11:32am

uhhhhh ne so schlimm is es nicht. Mit dem Inhalieren klappt prima, Paul ist da sehr geduldig ;-)) gestern hat die Nase getropft da hat er sich sogar anfassen lassen ;-) dann hab ich meinen Finger ganz ruhig unter der Nase gehalten, wat macht da Bub ztztzz schnuppert und dann ... Yammi wollt a mal reinbeissen,ztztztz Also das er Angst gehabt hätte glaub ich jetz nicht wirklich, vielleicht hatte er des Katzenfutter gerochen ;-)

Der Husten ist immer noch da , sehr viel Schleim aber es klingt als würde es sich lösen. Ich hoffe es mal.
Was mir noch auffällt dass er Abends so gegen 7 nichts mehr fressen mag, sondern erst viel später, dafür hat er noch seine festen Zeiten mich zu wecken grrrrr ;-))
Doch heute Nacht war er ziemlich ruhig dacht scho er wäre ausgebüxt, aber war brav.
Gestern bin i tatsächlich um 9 ins Bett, damit i Nachts wieder fit bin ;-)))

Sonnige Schneereiche Grüße aus Bayern ;-))

Andrea

74

Sunday, February 1st 2015, 4:43pm

Hallo Andrea
Wir haben uns ja schon privat ausgetauscht , darum wurde dieses Schreiben bisher nicht beantwortet
Liebe Forenleser - Das Problem ist schon behoben
L.g:karin Oehl

75

Tuesday, February 10th 2015, 12:30pm

Hallo Karin, ich möchte mich hiermit ganz herzlich für Ihre Hilfe bedanken. Paul macht wie Sie ja wissen jetzt seinen Winterschlaf bei den Reichen und Schönen am Starnberger See ;-)) Fr. Wendt kümmert sich um ihn. Ist ganz schön ruhig so ohne Paulchen, aber er braucht jetzt seinen Schlaf und vielleicht geht sein Husten ja fast ganz weg.

Vielen lieben Dank.

Andrea

76

Tuesday, February 10th 2015, 4:15pm

Hallo Andrea
Dort ist er in kundigen Händen u. der Austausch zwischen uns funktioniert bestens
Wir hoffen alle, daß Paul nach dem Winterschlaf gesund zu Ihnen zurück kehren kann
L.G:Karin Oehl

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads