You are not logged in.

1

Monday, January 5th 2015, 2:16pm

Hier noch einmal die Veröffentlichung bei Facebook.

Dies ist ein Video von einigen Menschen misshandeln einen unschuldigen Igel, die arme kleine animal's in Not geweint, und ich weiß nicht, was passiert, wenn die Kamera ausgeschaltet war! Bitte so zu finden und zu verfolgen, die Menschen hinter das! Ein solches Verhalten kann nicht in der heutigen Gesellschaft toleriert!




Handeln Sie jetzt und fordern Gerechtigkeit! Die Verantwortlichen müssen bezahlen!


Wenn Sie weitere Informationen zu diesem Thema haben, wenden Sie INTERPOL direkt über diesen Link: http://www.interpol.int/Forms/Contact_INTERPOL



Danke!


Sind Sie ein Tierfreund? Dann müssen Sie sich in unsere neue Facebook-Gruppen gewidmet, um ihre Leben zu retten:
schlumpfiene has attached the following image:
  • Ozd7JXyDYg.jpg

2

Monday, January 5th 2015, 3:31pm

Hallo Frau Pesch, ich hoffe, daß noch mehr Leute reagieren
L.G:Karin Oehl

Bei dem Igel handelt es sich nicht um einen heimischen, sondern um einen gezüchteten Igel, wie er in Zoogeschäften gehandelt wird.
Das ist völlilg egal - er empfindet auch nicht anders als ein heimischer Igel
Entsetzte Grüße
Karin Oehl

3

Monday, January 5th 2015, 5:42pm

Wut im Bauch.

Hallo liebe Frau Oehl,

ich habe bei Facebook denen mal gehörig die Meinung geschrieben.Inzwischen bäumen sich

immer mehr gegen diese Tierquäler auf.

So etwas lasse ich bei keinem Tier durchgehen.

Lg an Ihren Mann,Ihnen und den Fellschnuten.

4

Tuesday, January 6th 2015, 7:28am

""Liebe Frau Pesch
Da ich nicht bei Facebook bin , habe ich den Link u. das Bild ausgedruckt u. Anzeige wegen Tierquälerei gestellt
Man machte mir wenig Hoffnungen, den Täter zu finden u. das Bild zu löschen.

Ich könnte - - - -lassen wir das.
L.G:Karin Oehl

5

Tuesday, January 6th 2015, 12:35pm

Video gespeichert

Liebe Frau Oehl,

ich habe das komplette Video,was über den armen Igel gedreht hat auf meiner Seite gespeichert.

Wenn ich weiß wies geht,würde ich es Ihnen als Beweismaterial an Ihre E-Mail schicken.Ich habe geweint als ich es sah.

Ich wußte gar nicht,das Igel wie ein Baby schreien,ich mußte es ausmachen.Ich wüßte was ich mit denen

machen würde.Ich schreibe es hier nicht hin.

Wie gesagt,das Video ist gespeichert.

Lg Fr.Pesch

6

Tuesday, January 6th 2015, 1:11pm

Hallo Frau Pesch.

Sie können das Video an meine Mailadresse schicken,
ja, Igel können schreien, tun es in höchster Not u. Todesangst.
Das kann auch in einer Igelstation geschehen,wenn man ein Tier versorgen muß z. B. Wundbehandlung durchführen muss.

Wer es einmal gehört hat, der möchte es nie wieder hören.
Tierquälerei ist etwas, was ich nicht akzeptieren kann.

Schicken Sie mir den Link als Anhang
L.G.karin Oehl

7

Tuesday, January 6th 2015, 4:27pm

Video

Liebe Frau Oehl,

ich habe jetzt 2x versucht per E-Mail und Anhang Ihnen das Video zukommen zu lassen,

ich glaube,das hat nicht funktioniert.

Haben Sie nicht jemanden oder kennen jemanden der bei Facebook ist,dem ich das Video zuschicken kann?

Lg Fr.Pesch

8

Tuesday, January 6th 2015, 4:38pm

Liebe Frau Pesch es kamen die bekannten Bilder an, aber nicht das Video
Ich kenne niemanden, der da mit Facebook so vertraut ist.
L.G:Karin Oehl