You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Igel-Hilfe Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Tuesday, December 30th 2014, 9:21pm

Abhusten nach Medikation bzw. im Winterschlaf

Liebe Frau Oehl,

ich habe in einem Ihrer Beiträge gelesen, daß auch schon mal ein Igel im Winterschlaf sterben kann sofern vorher nicht korrekt entwurmt wurde. Zwei Igelhäuser haben uns zu dem abhusten gesagt, daß der Igel noch 2-3 Wo nach Gabe von Levamisol und/oder Flubenol inkl. Bisolvon husten könnte. Wir erleben das auch hin und wieder. Wenn man ihn also nun nach 8-10 Tagen Karenz nach Medikation in den Winterschlaf schickt, wäre es Alarmstufe rot wenn man ihn im Winterschlafhäuschen einmal husten hört? Uns wurde von den Igelhäusern gesagt, die Lungenwürmer sowie Lungenhaarwürmer, sofern es welche gäbe, wären im Kalten nicht aktiv und leben erst wieder im Warmen auf. Was sagen Sie dazu?

Viele Grüße

Fina

2

Thursday, January 1st 2015, 11:30am

Hallo Fina
Es stimmt -die Parasiten gehen mit dem Igel in den Winterschlaf.

Die 8-10 Tage nach der Entwurmung u. überhaupt Medikation werden unbedingt noch in der Wärme des Hauses gebraucht, um die hochwirksamen Medikamente zu verstoffwechseln.

Bes. Lungenwürmer machen Defekte in den Atemwegen, die einen Igel trotz Entwurmung häufig noch lange husten lassen.
Wenn ein Igel im Winterschlafgehege hustet, zeigt es nur, er schläft noch gar nicht tief u. fest.

Also bitte Futter u. Wasser hinstellen u. beobachten - notfalls wieder rein mit ihm -erneute Kotkontrolle u. das Ganze noch mal von vorn (Gewichtskontrolle)
Behandlungsfähig ist nur der erwachsenen Parasit
Aus den im Kot nachweisbaren Eiern u. Larven kann durchaus noch einmal eine Population an Würmern heranwachsen. Diese Entwicklungszeit nennt man Präpatenzzeit u. sie beträgt ja nach Parasit um die 3 Wochen herum.

Bitte schaun Sie genau hin.
Mit freundlichem Gruß
Karin Oehl