Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 19. Dezember 2014, 16:03

unsicher, igel im garten, helfen oder nicht?

Hallo,

habe vor 1 std (15:00) also tagsüber einen Igel im Garten gesehen. Er lief rum, hatte Blätter im Maul und evtl. hat er noch nach Essen gesucht.
Habe ihn vorsichtshalber mal gewogen = gute 700g.
also, dacht ich mir, der schafft das und hab ihn vor das Igelhäuschen in meinen Garten gesetzt und frisches Wasser hingestellt.
Nun bin ich aber schon wieder verunsichert weil er tagaktiv ist.
Was nun? wohl genährt ist er ja, eingerollt hat er sich auch, aber warum läuft er tagsüber rum. Verwirrt weil es so warm ist (14grad plus).
Sollte ich ihn doch aufnehmen?
Danke für Ratschläge
Igelbuch etc. hab ich zwar alles - aber unsicher bin ich jetzt dennoch.

2

Freitag, 19. Dezember 2014, 17:10

hallo Nicolucky

Mich stört die Tagaktivität auch, aber in dem Fall denke ich, daß der Igel sein Winterquartier bauen will u. dafür Material zusammen trägt.
Bei dem Gewicht u. den noch milden Temperaturen würde ich ihn draußen lassen u. Futter anbieten
Mit freundlichem Gruß
Karin Oehl