You are not logged in.

1

Monday, October 13th 2014, 8:26pm

mutter mit kleines

hallo zusammen,

ich heiße frank, bin 48 lenze und wohne im mittleren norden. nach dem ausheben von keinen fundamentgruben 50x50x60 cm fand ich vor ein paar tagen morgens eine igelmutter mit einem nachwuchs in der grube. ein meerschweinchenkäfig war schnell organisiert und ein häuschen aus einem schuhkarton gebastelt. wegen einer möglichen unterkühlung wurden ein tag lang alle zwei bis drei stunden eine wärmflasche mit handwarmen inhalt als fussbodenheizung genutzt. beide nehmen das gereichte katzenfutter gut an, das kleine wiegt 165 g. wie kann es jetzt weitergehen? müssen beide ins haus oder kann ich im garten eine behausung bauen? muß ich die anderen jungen suchen und wie führe ich bei erfolgreicher suche die familie dann wieder zusammen? und gibt es etwas, was ich unbedingt beachten muß? wir haben sonst noch katzen und einen kleinen Hund.

liebe grüße frank

2

Tuesday, October 14th 2014, 7:03am

Hallo Frank

Was Sie gemacht haben, war zunächst goldrichtig

Ja, schaun Sie nach, ob noch kleine Igel unterwegs sind ohne Mama. Sie dürften für das rauhe Leben allein sehr viel zu klein sein.

Die Mama kann man, sobald sie nicht mehr säugt, noch in diesem Monat in Fundortnähe frei lassen.
Für das Kind wird es zu spät werden. Da haben Sie einen Wintergast,
schaun Sie bitte mal unter www.pro-igel.de u. dort bes. in die Merkblätter z. B. Pflege hilfsbedürftiger Igel
,Schaun Sie auch mal in den Futterplan, den Sie hier im Forum finden.

Wenn die Mutter symptomlos ist, muß sie nicht med. behandelt werden.
Aber bei dem Kleinen würde ich unbedingt eine Kotuntersuchung machen lassen - das heißt von drei Tagen Kotproben in ein einziges Gefäß geben u. ich nenne gern eine zuverlässige
u. preisgünstige Untersuchungsstelle bei einem Parasitologen.

Mit freundlichem Gruß
Karin Oehl

3

Tuesday, October 14th 2014, 2:47pm

vielen dank für die antwort!

wie stelle ich denn mit sicherheit fest das die igelmama nicht mehr säugt, ich bin ja nicht ständig anwesend?

liebe grüße frank

4

Tuesday, October 14th 2014, 7:20pm

Hallo Frank

Igelmütter säugen ihre Kleinen bis sie etwa 250 g wiegen. Dann ziehen sie sich mehr und mehr zurück, wollen ihre Ruhe vor den Kleinen haben u. suchen einen eignen Schlafplatz

Daran erkennt man es dann

Hoffentlich klappt es zeitlich noch, die Mama dann auszuwildern - bitte nicht bei Nachtfrösten, weil sie dann kein Futter mehr findet.

Mit freundlichem Gruß
Karin Oehl

Similar threads