You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Igel-Hilfe Forum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Tuesday, December 10th 2013, 12:38pm

Wie Winterschlaf feststellen???

Hallo

wie stelle ich den fest ob ein Igel schon im Winterschlaf ist???

Sieht man die Atmung noch???

Habe seit 3.12 einen Igel Anfangsgewicht 386g sehr munter und aufgeweckt, Kot einwandfrei schöne Wüstchen nichts grünes oder Durchfall
hatte nur leider ca.10 Zecken die wir alle entfernt haben und gereinigt haben hat danach noch vier Tage brav gefressen und danach immer weniger Futter zu sich genommen Gewicht lag am 7.12 bei 456g also fleißig zugenommen am 8.12 habe ich nachgesehen da hatte er schon eine flache Atmung und nun aber seit gestern kann ich nichts mehr feststellen deshalb auch meine Frage wie ich Winterschlaf feststellen kann.

Vielen Dank

2

Tuesday, December 10th 2013, 1:03pm

Hallo Lotte

Wenn ein Igel wirklich winteschläft u. man ihn berührt, zeigt er Reaktionen - die Stacheln bewegen sich.

Wie ich das so lese, war aber der Igel viel zu leicht. Wurde vorher mal der Kot kontrolliert u. das Tier ggf entwurmt?

Was wog er vor dem Winterschlaf? Und hat er immer eine Notration Katzentrockenfutter u. Trinkwasser zur Verfügung?

Mit freundlichem Gruß

Karin Oehl

3

Tuesday, December 10th 2013, 1:11pm

Nein etwurmt würde er nicht weil der Kot sehr gut aussah vor dem Winterschlaf wog er ca.450g und hat brav zugenommen ja Igeltrockenfutter sowie jeden Tag frisches Wassr hat er bereit stehen

nur kann ich keine Atmung erkennen


Mfg

4

Tuesday, December 10th 2013, 1:30pm

Hallo Lotte

Für die Zukunft:

Igelparasiten sieht man mit bloßem Auge fast nie im Kot u. dennoch können sie da sein und die Entwicklung des Igels hemmen. Darum ist es zwingend ein MUSS, den Kot mikroskopisch untersuchen zu lassen u. ggf zu entwurmen.

Appetitlosigigkeit, Fressen einstellen - alles vor der Zeit und mit zu geringem Gewicht ist häufig auf so eine Verwurmung zurück zu führen.

Ein Igel sollte absolut gesund und mit dem nötigen Gewicht in den Winterschlaf gehen, So riskieren wir, daß er nicht mehr aufwacht.

Nur - wenn er jetzt schläft -bitte absolut in Ruhe lassen u. täglich kontrollieren, ob er draußen war.

Bitte nur einmal ans Nest u. schaun, ob er sich auf Berührung bewegt.

Ein wenig Sorgen mache ich mir schon.

Liebe Grüße Karin Oehl

5

Tuesday, December 10th 2013, 1:41pm

ich habe angenommen das er das fressen aufgrund des eintretenen winterschlafs schon langsam einstellt der Kot sah wirklich gut aus und der hat auch eine Woche lang am Tag so ca. 120g gefressen

ich werd dann nochmal reinschauen ob leider hat er gestern auf meine Behrürung hin nicht reagiert :-((

Mfg

6

Tuesday, December 10th 2013, 1:59pm

leider zeigt er keinerlei Reaktion auf meine Behrürung hin :-(((

7

Tuesday, December 10th 2013, 3:55pm

Liegt er denn offen oder fest zusammen gerollt, Lotte?

wenn er offen liegt, ist er tot.

Dann haben Sie eine Erkrankung übersehen , die er nicht überstanden hat.

Bitte auch mal mit der Nase näher dran - auch wenn es kalt ist- der Zersetzungsprozess ist riechbar.

Sehr besorgte Grüße

Karin Oehl

8

Tuesday, December 10th 2013, 5:23pm

der Kopf ist schon leicht eingerollt aber er zeigt überhaupt keine Reaktion wenn ich ihn anfasse

9

Tuesday, December 10th 2013, 6:03pm

Hallo Lotte

bitte Igel rausholen, im Haus , in der Wärme neben das Häuschen legen z, am Morgen anschaun ob sich was gerührt hat,

Bitte berichten, was dabei rauskommt.

Mit freundlichem Gruß

Karin Oehl

10

Tuesday, December 10th 2013, 6:31pm

er ist bei uns im Keller mit Auslauf untergebracht ich kann ihn ja jetzt nicht einfach draußen hinsetzen

11

Wednesday, December 11th 2013, 6:23am

Ach Lotte

Nicht draußen hinsetzen, nur außerhalb des Nestes, ins Gehege, damit Sie sehen können, was los ist.

Ich dachte natürlich, daß der Igel draußen im Winterschlafnest ist.

Ein Keller ist viel zu warm u. es kommt zu einem kräftezehrenden Dämmerschlaf.

Mit etwas traurigem u. enttäuschtem Gruß

Karin Oehl